Sea of Thieves: Besiegst du den Xbox-Chef, schenkt er dir ein Jahr Xbox Live

Lisa Fleischer

Sea of Thieves bietet sich geradezu an für wahnwitzige Challenges und virtuelle Trinkgelager. Auch Microsofts Gaming-Chef hat offenbar Gefallen an dem Piraten-Spiel gefunden – und startet promt eine lohnende Challenge.

Sea of Thieves: Besiegst du den Xbox-Chef, schenkt er dir ein Jahr Xbox Live

Am Sonntag startete Mike Ybarra, der bei Microsoft Corporate Vice President of Gaming ist, die private Challenge mit einem Post auf seinem eigenen Twitter-Account. Zu lesen ist dort: „Wenn du mein Schiff in Sea of Thieves zum Sinken bringst, schenke ich dir und deinen Schiffskameraden 12 Monate Xbox Live! Komm und fang mich!“ Damit startet er die zweite große Challenge um das Piraten-Spiel. Schon vor dem Release warb Microsoft mit einer Schatzsuche für das Spiel, die dem Gewinner 90.000 Euro versprach.

Einen Hinweis darauf, wann er spielt und wo er zu finden ist, gab er nicht. Er postet jedoch regelmäßig auf Twitter, welches Spiel er momentan zockt. Unbekannt ist auch, unter welchem Namen Ybarra spielt. Lediglich, wie lange die Herausforderung dauern wird, ist bekannt: In einem weiteren Post macht der Gaming-Chef von Microsoft klar, dass der Challenge kein zeitlicher Rahmen gesetzt ist. Es ist davon auszugehen, dass er die wilde Suche nach seinem Schiff erst beendet, wenn es dem ersten gelungen ist, ihn zum Sinken zu bringen.

Inzwischen haben schon zahlreiche Twitter-Nutzer auf Ybarras Post reagiert. Einige antworten einfach nur mit lustigen Memes, während andere sich über die eigenen Skills in Sea of Thieves lustig machen. So schreibt CaptainAde „Wenn ich dein Schiff finde, werde ich einen orientierungslosen Versuch starten, dich zum Sinken zu bringen, gefolgt davon, dass mein eigenes Schiff in eine Insel kracht und selbst untergeht.“

Genau das ist uns selbst auch schon in Sea of Thieves passiert – nur, dass wir auf der anderen Seite standen.

Die Geschichte in Sea of Thieves von einer bösen Crew, die auf zwei nackte Musiker schoss.

Bestelle Sea of Thieves bei Amazon *

Obwohl die Challenge schon seit Sonntag läuft, ist es bislang offenbar noch niemandem gelungen, Ybarra zum Sinken zu bringen – du hast also noch etwas Zeit, ihm auf die Schliche zu kommen. Sea of Thieves wurde am 20. März 2018 für die Xbox One und den PC veröffentlicht.

Spielst du Sea of Thieves? Welche Aktion macht dir am meisten Spaß: Schatzsuchen, das Kämpfen gegen andere Spieler oder das obligatorische Grog-Trinken?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung