Super Smash Bros.: Gibt es eine Koop-Kampagne auf der Switch?

André Linken

Vor kurzem ist ein ziemlich interessantes Gerücht rund um die Switch-Version von Super Smash Bros. aufgetaucht.

Ankündigungstrailer - Super Smash Bros. - Nintendo Switch.

Zwar hatte Nintendo vor kurzem Super Smash Bros. ganz offiziell für die Nintendo Switch angekündigt. Handfeste Details zum Inhalt sind bisher allerdings noch immer recht rar. So wissen wir bis zum heutigen Tag nicht genau, ob es sich um ein komplett neues Spiel oder vielleicht sogar „nur“ um eine Portierung der Wii-U-Version handelt. Doch zumindest die Gerüchteküche kommt jetzt wieder ins Brodeln.

Grund dafür ist ein aktueller Tweet des Branchen-Insiders Marcus Sellars. Der hatte sich vor kurzem zu Wort gemeldet und verkündet, dass Super Smash Bros. auf der Nintendo Switch unter anderem einen kooperativen Story-Modus bieten wird. Der ist angeblich für zwei Spieler konzipiert, weitere Details ließ der sich diesbezüglich nicht entlocken.

Des Weiteren geht aus dem Tweet hervor, dass die Ice Climbers aus dem gleichnamigen NES-Klassiker wohl ihr Comeback in dem Spiel feiern werden. Zudem kannst du dich allem Anschein nach auf eine große Auswahl von Charakteren aus Third-Party-Titeln freuen. Allerdings ist bisher nicht genau bekannt, wen Sellars damit meint.

Das sind die bereits bekannten Charaktere aus Super Smash Bros. für die Switch.

Bilderstrecke starten
74 Bilder
Super Smash Bros. Ultimate: Alle Charaktere mit Kämpferliste und Videos.

Super Smash Bros Switch: Kommen Banjo & Kazooie erstmals vor?

Nintendo hat sich noch nicht zu diesem Leak geäußert, so dass du den Tweet vorerst noch mit einer gewissen Vorsicht genießen solltest. Sellars hatte zwar in der Vergangenheit bereits mit einigen korrekten Prognosen auf sich aufmerksam gemacht. Zu 100 Prozent zuverlässig sind seine Angaben allerdings nicht immer gewesen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung