Zelda – Breath of the Wild: So kreativ besiegen Spieler den härtesten Gegner

Marcel-André Wuttig

Die Leunen in The Legend of Zelda: Breath of the Wild gehören zu den schwierigsten Gegnern, die Dir im Rollenspiel begegnen. Im Netz gibt es nun einen inoffiziellen Wettkampf, diese Zentauren auf besonders kreative Weise zu besiegen.

The Legend of Zelda – Breath of the Wild im Test: Aufbruch in eine neue Welt.

Die Community in The Legend of Zelda: Breath of the Wild beweist immer wieder, wie kreativ sie mit dem Open-World-Spiel umgeht. So wird das Spiel mal eben zum Skater-Game umfunktioniert oder ein Floß zum Fliegen gebracht. Da das Rollenspiel so viele verschiedene Möglichkeiten bietet, Gegner zu besiegen, ist es nicht verwunderlich, dass Spieler kreative Wege suchen, die schwierigsten Monster besonders effektiv zu töten. Die Leunen gehören definitiv zu den schwierigeren Kreaturen in Breath of the Wild. Das hält die Community nicht davon ab, völlig unbekleidet gegen die Zentauren anzutreten oder sie mit einem Suppenlöffel zu besiegen, wie die internationalen Kollegen von NintendoEverything berichten.

Hier kannst Du Breath of the Wild bestellen *

So legst Du einen zweiten Spielstand an in Breath of the Wild

Diese Spieler beweisen, dass fast alles möglich ist in Breath of the Wild, wenn Du eine ausgefeilte Taktik hast und Deinen Gegner gut kennst. Dann kannst Du selbst schwierige Monster ohne Rüstung oder nur mit der Hilfe Deines Pferdes besiegen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link