Seid ihr nett zu den Hunden in The Legend of Zelda: Breath of the Wild, zahlt sich dies für euch aus. Die Suchhunde führen euch nämlich zu verborgenen Schätzen, wenn ihr ihnen etwas zu fressen gebt. Wir zeigen euch die Fundorte aller 14 Hunde auf der Karte und verraten euch außerdem, zu welchen Schätzen sie euch führen.

 
The Legend of Zelda: Breath of the Wild
Facts 
The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Die Spürhunde in Zelda: Breath of the Wild können euch zu allen möglichen Schätzen führen, dazu gehören zum Beispiel mächtige Waffen oder wertvolle Edelsteine. Es lohnt sich also durchaus, bei den Hunden Halt zu machen und sie zu füttern, damit sie euch zum Dank zu einem der Schätze führen, die ihr sonst nicht entdecken könntet.

Alle Infos zu: The Legend of Zelda – Breath of the Wild

Alle Schatzsucher-Hunde auf der Karte

Die Hunde sehen aus wie Border Collies und ihr findet sie meist in der Nähe von Ställen oder in Siedlungen. Gebt ihr einem solchen Suchhund dann entweder drei Stücke Fleisch und/oder Früchte, wird sich der Hund dankbar zeigen und euch zu einem Schatz in der Nähe führen. Dabei soll der Erfolg mit Fleisch allerdings besser sein als mit Früchten.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Breath of the Wild: 7 Details, die nur echte Zelda-Experten kennen
zelda-breath-of-the-wild-schatzsucher-hund
So sehen die Hunde zum Finden von Schätzen aus.

Insgesamt gibt es 14 Hunde für die Schatzsuche im Rollenspiel. Wir haben ihre Standorte auf der Karte unterhalb für euch verzeichnet.

zelda-breath-of-the-wild-suchhunde-fundorte-karte

Welche Nummer zu welchem Ort gehört, könnt ihr der folgenden Tabelle entnehmen. Zudem seht ihr auch, welcher Schatz als Belohnung für eure Freundlichkeit auf euch wartet. Dabei sind die Schätze sehr unterschiedlich und von ein paar Rubinen bis hin zu seltenen Sternensplittern ist alles mit dabei.

Karte (Nr.)Ort Schatz 
1HatenoSilberner Rubin
2Taburasa5x Bombenpfeil
3Stall von Ost-Akkala10x Elektropfeil
4Stall von Süd-AkkalaRitter-Zweihänder
5Stall des Waldes10x Eispfeil
6Stall des SchneelandsSternensplitter oder Elsternlanze
7WüstenbasarRitterbogen
8AngelstedtSternensplitter
9Stall der HochebeneSilberner Rubin
10Stall am SeeWaldlanze
11Stall der EbeneSilberner Rubin
12Stall der Schlucht10x Eispfeil
13Stall von MarittaGoldener Rubin
14Stall der SümpfeOpal

Hinweis! Der Suchhund in Taburasa wird euch erst zum Schatz führen, wenn Taburasa nach Abschluss der Nebenaufgabe „Auf Expansionskurs“ komplett ausgebaut ist.

Wie gut kennst du die Attacken deiner Helden?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).