Westworld: Zur düsteren Serie gibt es jetzt ein Mobile-Spiel

Lisa Fleischer

Dass ein Park mit KIs als Hosts leicht aus dem Ruder laufen kann, beweist Westworld schon gleich zu Beginn. Im neuen Spiel zur Serie liegt es an dir, zu beweisen, dass du es besser weißt. Wie das Spiel zu Westworld aussieht, siehst du in folgendem Trailer.

Westworld – Das Spiel – Launch-Trailer.

Schließlich wird es deine Aufgabe sein, den Westworld-Park aufzubauen, immer neue Hosts zu entwickeln und letzten Endes so viele Besucher wie möglich zufrieden zu stellen. Dabei wurde die Geschichte des Spiels tatsächlich von den Autoren der HBO-Serie verfasst und beinhaltet zentrale Charaktere wie Dolores, Maeve, Bernard und einige mehr.

Wie in der Serie auch bietet dir das Spiel zwei verschiedene Ebenen: Du erlebst die Welt innerhalb des Parks, bist aber auch in Einrichtung von Delos, von der aus die Geschehnisse und Veränderungen im Park kontrolliert werden soll. Natürlich läuft auch im Spiel nicht alles wie geplant, Fehlfunktionen können vorkommen und dich in Schwierigkeiten bringen. Zu Vergleichen ist dies mit Naturkatastrophen, die dir in anderen Simulationen häufig einen Strich durch die Rechnung ziehen.

Falls du die neuste Staffel von Westworld noch nicht gesehen haben solltest, können wir Entwarnung geben: Das Spiel bezieht sich nur auf die erste Staffel von Westworld, die zweite soll nicht gespoilert werden. Solche Inhalte sollen erst in einiger Zeit nachgereicht werden. Allerdings gibt es Quests, die zumindest leicht auf die zweite Staffel anspielen, wer gar nicht gespoilert werden will, sollte erst einmal noch die Füße still halten.

Die Serie Westworld befindet sich derzeit schon in der 2. Staffel

Westworld erscheint ausschließlich für mobile Endgeräte mit – und Android-Betriebssystem. Das beste: Das Spiel ist seit heute verfügbar, außerdem kannst du es dir kostenlos herunterladen. Allerdings warnen schon jetzt einige Spieler im Android-Store, dass du nach wenigen Stunden wohl nicht mehr weiterkommst, willst du keine In-Game-Käufe mit Echtgeld tätigen. Auch wir haben das Westworld-Spiel schon ausprobiert, können die Pay-to-win-Vorwürfe bislang jedoch nicht bestätigen.

Wie gefällt dir das Mobile-Spiel zu Westworld? Hast du es vielleicht schon selber ausprobiert? Kannst du den Zwang zu In-Game-Käufen bestätigen oder bist du bislang auch ohne Echtgeld-Ausgaben ausgekommen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung