Pokémon-Fan schnitzt alle 151 originalen Pokémon in Kürbisse

Marvin Fuhrmann

Halloween ist zwar schon vorbei, dennoch gibt es eine Geschichte, die ich dir dazu noch erzählen muss. Denn ein wackerer Pokémon-Fan hat sich für das Fest des Gruselns daran gemacht, alle 151 Originale in Kürbisse zu schnitzen.

151 Pokémon. Das ist die Anzahl der sogenannten Originale, der ersten Generation von Pokémon. Bis heute dürfte diese bei den Poké-Fans der ersten Stunde auch immer noch am beliebtesten sein. Du weißt nicht mehr genau, welche Pokémon bei den ersten 151 dabei waren? Kein Problem, hier eine kleine Auffrischung.

So wurden alle Pokémon in Kürbisse verwandelt:

Denn der Youtuber „Comedy League“ hat insgesamt sechs Tage damit verbracht, 151 Pokémon-Umrisse in Kürbisse zu schnitzen. Sein Video zeigt, dass dies eine sehr aufwendige, aber coole Aufgabe war, bei der ihm zum Glück einige Freunde unter die Arme gegriffen haben. Selbst, wenn diese keine Pokémon-Kenner waren.

Die nervigsten Pokémon aller Zeiten:

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Die 18 nervigsten Pokémon, die dich in den Wahnsinn treiben.

Mein persönlicher Favorit erscheint bei 1:02 Minuten im Video. Dito sieht als Kürbis einfach nur unglaublich lustig aus. Welches Pokémon gefällt dir am besten?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung