Seit dem 16. Februar 2021 könnt ihr in Assassin's Creed Valhalla Flussraubzüge in mehreren neuen Gebieten starten. Wir erklären euch, was ihr dabei beachten müsst und welche Belohnungen euch erwarten.

 

Assassin's Creed Valhalla

Facts 
Assassin's Creed Valhalla

So startet ihr einen Flussraubzug

In Hraefnathorp findet ihr am süd-östlichen Flussufer ein Langschiff, in dessen Nähe euch Vagn erwartet. Sobald ihr mit diesem gesprochen habt, wird das Jomskai errichtet, von dem aus ihr eure Flussraubzüge starten könnt.

Bei eurem ersten Raubzug wird euch Vagn an die Hand nehmen, um euch alle Grundlagen beizubringen. Sobald ihr den Überfall absolviert habt, könnt ihr jederzeit zu Vagn am Jomskai zurückkehren, um weitere Flussraubzüge zu starten.

Welches Gebiet: Exe oder Saefern?

Für eure Flussraubzüge stehen euch zwei Gebiete zur Auswahl. Zu Beginn spielt es keine Rolle, mit welchem Gebiet ihr startet. Um die dazugehörigen Quests zu absolvieren, müsst ihr jedoch regelmäßig beide Regionen besuchen.

Sowohl in Exe als auch Saefern sind Teile der Rüstung des heiligen Georgius versteckt. Diese findet ihr jeweils in den großen Soldatenlagern. In den Klöstern findet ihr darüber hinaus Hinweise, wo genau ihr auf der Karte suchen müsst. Bringt diese Hinweise zurück zu Vagn, um die Fundorte auf der Karte zu markieren.

Assassin's Creed Valhalla Flussraubzug Gebiete
Wechselt regelmäßig zwischen Exe und Saefern.

Wechselt regelmäßig zwischen den Gebieten: Sobald ihr Exe oder Saefern überfallen habt, steigt die Wachsamkeit in der entsprechenden Region. Bei eurem nächsten Flussraubzug erwartet euch daher größerer Wiederstand. Deshalb ist es ratsam, eure nächste Plünderung im jeweils anderen Gebiet durchzuführen, damit die Wachsamkeit wieder sinken kann.

Jomswikinger: Anheuern, Training und Tod

Damit eure Flussraubzüge erfolgreich sind, müsst ihr fähige Jomswikinger anheuern. Baut dazu zunächst die Jomswikingerhalle neben dem Jomskai. Zu Beginn wird diese nur von schwachen Jomswikingern der Stufe 1 aufgesucht. Sobald ihr auf euren Raubzügen 200 ausländische Güter gesammelt habt, könnt ihr die Jomswikingerhalle jedoch aufwerten, um stärkere Kämpfer anzulocken.

Beachtet, dass hochstufige Jomswikinger auch mehr Sold kosten. Sollten euch keine der verfügbaren Kämpfer gefallen, könnt ihr die Glocke neben der Jomswikingerhalle läuten, um neue Rekruten herbeizurufen.

Assassin's Creed Valhalla Flusraubzug Jomswikinger
Beeilt euch, um gefallene Jomswikinger rechtzeitig wiederzubeleben.

Wikinger der Stufe 1 kosten zwar wenig, können dafür aber auch leichter im Kampf fallen. Verstorbene Jomswikinger können nicht wiederbelebt werden. Sollten jedoch Kämpfer eurer Mannschaft während eines Kampfes zu Boden gehen, könnt ihr diese retten, indem ihr sie rechtzeitig heilt. Haltet daher immer Ausschau nach dem roten Warn-Symbol.

Flussraubzug: Alle Belohungen

Auf euren Raubzügen könnt ihr ausländische Güter erbauten, welche ihr in Hraefnathorp gegen Waren und Upgrades eintauschen könnt. Wir empfehlen, zuerst den Frachtraum eures Schiffes sowie die Jomswikingerhalle aufzurüsten, bevor ihr Verzierungen und Tattoos bei Vagn kauft.

Assassin's Creed Valhalla Flussraubzug Belohnungen
Bei Vagn könnt ihr die ausländischen Güter gegen Tattoos und Verzierungen eintauschen.

Jomswikingerhalle

  • Stufe 1: 100 ausländische Güter
  • Stufe 2: 200 ausländische Güter

Flussraub-Schiff anpassen

  • Frachtraum-Verbesserung: 450 ausländische Güter

Waren in Vagns Laden

  • Langschiffverschönerungen
    • Entwurf: Jomswikinger-Stevenkopf - 200 ausländische Güter
    • Entwurf: Jomswikinger-Rumpf - 200 ausländische Güter
    • Entwurf: Jomswikinger-Segel - 200 ausländische Güter
    • Entwurf: Jomswikinger-Schilde - 200 ausländische Güter
    • Entwurf: Jomswikinger-Heck - 200 ausländische Güter
  • Tattoos
    • Entwurf-Jomswikinger (Arme) - 150 ausländische Güter
    • Entwurf: Jomswikinger (Rücken) - 150 ausländische Güter
    • Entwurf: Jomswikinger (Kopf) - 150 ausländische Güter
    • Entwurf: Jomswikinger (Rumpf vorn) - 150 ausländische Güter