Wir verraten euch, wie viel Zeit ihr einplanen müsst, um sowohl die Handlung als auch die Nebenbeschäftigungen von Biomutant abzuschließen.

 

BioMutant

Facts 
BioMutant

Biomutant bietet zwar eine frei erkundbare Open World, diese fällt mit ihren 8 x 8 Kilometern dabei aber deutlich kompakter aus als etwa die Open-World-Brocken von Ubisoft. Schließlich wurde das Spiel von Experiment 101 gerade einmal von 20 Leuten entwickelt. Dennoch könnt ihr ihr eine ganze Weile in der Welt von Biomutant aufhalten. Dabei spielt es jedoch große eine Rolle, ob ihr nur den Abspann erreichen, oder auch sämtliche Nebenbeschäftigungen abschließen wollt. Außerdem sind einige Inhalte im New Game + versteckt.

Was tauft Biomutant? In unserem Test erklären wir euch alle Stärken und Schwächen des Open-World-Abenteuers.

So lange braucht ihr, um Biomutant zu beenden

Wenn ihr euch ohne große Umwege auf die Geschichte von Biomutant konzentriert, könnt ihr diese bereits in 10-15 Stunden abschließen. Natürlich macht das Spiel jedoch am meisten Spaß, wenn ihr die Welt auf eigene Faust erkundet und euch mit den zahlreichen Nebenbeschäftigungen die Zeit vertreibt. Bis ihr alle Nebenquests erledigt habt, können somit gut und gerne 30 Stunden vergehen.

Umfang Spielzeit
Story 15
Story + Extras 30
New Game + 55

Allerdings sind einige Inhalte vom Biomutant im New Game + versteckt. Während ihr bei eurem ersten Spieldurchlauf nur aus zwei Stämmen wählen dürft, sind es im New Game + alle sechs. Da das Spiel großen Wert auf Entscheidungen legt, könnt ihr nach dem Abspann einen neuen Versuch wagen und somit 55 Stunden und mehr in Biomutant verbringen.

Biomutant

Biomutant

Biomutant ist seit dem 25. Mai 2021 für PC, PlayStation 4 und Xbox erhältlich. Eine technisch überarbeitete Version für PlayStation 5 und Xbox Series X sei jedoch bereits in Arbeit. Bis dahin halten wir euch auf GIGA GAMES über alle wichtigen Neuerungen zu Biomutant auf dem Laufenden.