Es gibt in Disney Dreamlight Valley vier Arten von Holz: Hartholz, Weichholz, Dunkles Holz und Trockenes Holz. Ihr braucht das Material, um Missionen abzuschließen oder Möbel zu bauen. Wir erklären euch, wo ihr es finden und wie ihr es sogar farmen könnt.

 
Disney Dreamlight Valley
Facts 

Fundorte aller Arten von Holz

Nach und nach schaltet ihr neue Biome frei, was euch mal mehr, mal weniger Dreamlight kostet. Auf diese Weise erhaltet ihr Zugang zu neuen Crafting-Materialien. Das gilt natürlich auch für Holz. Die folgende Liste erklärt euch, wo ihr alle Arten Holz finden werdet:

  1. Weichholz: Die einzige Holzart, die überall wächst und die ihr am Stand von Kristoff kaufen könnt, wenn ihr ihn im Rahmen seiner Freundschaftsaufgaben eröffnet habt.
  2. Hartholz: Wald der Tapferkeit, Lichtung des Vertrauens, Sonnige Ebene, Eisige Höhen, Vergessenes Land.
  3. Dunkles Holz: Nur im Vergessenen Land.
  4. Trockenes Holz: Sonnige Ebene, Eisige Höhen, Vergessenes Land

Wie ihr Holz farmen könnt

Pro Gebiet spawnt nur eine bestimmte Anzahl an Holz. Wir haben bis zu 20 Stück zählen können (je nach Gebiet). Außerdem spawnt Holz eigentlich recht schnell nach. Das Problem ist, dass man viel Zeit damit verbringt, es einzusammeln. Um Holz farmen zu können, solltet ihr eine Baumfarm anlegen.

So, wie ihr auch euer Haus vergrößern und mit Möbeln gestalten könnt, so könnt ihr auch in der freien Natur Möbel, Häuser und Bäume verschieben. Um eine Baumfarm zu bauen, müsst ihr Folgendes bedenken:

  • Es ist egal, welche Arten von Bäumen in einem Gebiet aufgestellt sind. Es spawnt dort immer das Holz, das ihr in dem jeweiligen Gebiet finden könnt.
  • Habt ihr euch für eine Holzart und für ein Gebiet entschieden, in dem ihr die Baumfarm aufstellen wollt, dann müsst ihr dort alle Bäume abbauen. In diesem Gebiet darf nur die Baumfarm sein, damit auch nur dort bis zu 20 Mal Holz spawnen kann.
  • Platziert einige Bäume ganz dicht beieinander, damit das Holz darunter spawnen kann. Auf diese Weise müsst ihr nicht so viel herumrennen, um das Holz einzusammeln und spart Zeit.
  • Da es egal ist, welche Bäume ihr platziert, empfehlen wir euch die zu nehmen, die am wenigsten Platz einnehmen.
  • Sammelt nicht nur das Holz ein, das ihr gerade benötigt, sondern alles. Dadurch erhöht ihr die Chancen, dass das Holz, welches ihr farmen wollt, wieder spawnt.