Auch in Final Fantasy 7 Remake gibt es unterschiedlichste Materia, die euch in Kämpfen unterstützen. Da es viele verschiedene gibt und sich manche Dinge im Vergleich zum Original verändert haben, möchten wir euch in diesem Guide verraten, was wirklich wichtig ist und welche Materia es gibt.

 

Final Fantasy VII Remake

Facts 

Was sind Materia

Materia sind künstlich hergestellte Kristallorbs, die ihr in Waffen und Ausrüstung einfügen könnt, um so deren Kräfte und Fertigkeiten zu kanalisieren. Nehme man zum Beispiel die grünen Magie-Materia, die dem Träger erlauben, offensive oder heilende Zauber auszuführen. Neben Feuer, Eis, Blitz und mehr Angriffszaubern, ermöglichen diese den Einsatz von heilender Magie wie Vita oder dem Errichten von Barrieren.

In Final Fantasy 7 Remake besitzen die meisten Gegner mIndestens eine elementare Schwäche, also bietet es sich an ein weites Spektrum an Magie-Materia über eure Charaktere zu verteilen. Die meisten Arten von Materia werden stärker, je länger sie gekoppelt sind. Besiegt ihr Gegner, erhaltet ihr eine bestimmte Anzahl an Fertigkeitspunkte (FP). So wird aus Feuer zu Feura und dann zu Feuga. Die letzte der Stufen ist die stärkste.

Materia einsetzen

Im Menü unter „Ausrüstung und Materia“ könnt ihr durch das Drücken der Dreieckstaste Materia in eure Waffen und Rüstungen einsetzen. Dadurch erhaltet ihr nicht nur neue Fertigkeiten, sondern könnt euch die Parameter eurer Charaktere verbessern. Auch Materia von den Charakteren, die aktuell nicht in eure Gruppe sind, lassen sich so verändern.

Final Fantasy 7 - Remake: Die vollständige Eröffnungssequenz

So levelt ihr Materia am schnellsten

Um Materia aufzuleveln, solltet ihr sie ausgerüstet haben. Anfangs gibt es leider keine andere Möglichkeit, außer sie immer wieder auszutauschen, wenn ihr sie vervollständigt habt. Legt vor allem wert darauf Heilungs- und Elementarmateria auszurüsten, damit ihr in einem Bosskampf keine Probleme habt.

Schneller leveln wird erst möglich, Wenn ihr die FP-Boost-Materia gefunden habt. Koppelt ihr diese mit einer anderen Materia in einem verbundenen Slot, erhaltet ihr 100% mehr FP für die gekoppelte Substanz. In Kapitel 14 findet ihr eine Schrittzähler-Materia, die sich nach 5000 Schritten als FP-Boost entpuppt. Koppelt ihr diesen, könnt ihr in Windeseile Materia wie „Wiederbeleben“ maximieren.

Alle Magie-Materia und ihre Stufen

MateriaStufe 1Stufe 2Stufe 3Stufe 4
GlutFeuerFeuraFeuga
GewitterBlitzBlitzraBlitzga
FrostEisEisraEisga
LuftAeroAeroraAeroga
BehandelnAntidotMedica
ZerstörungBarrieredurchbruchBann
VersieglungSchlafStummTobsucht
ToxinBioBioraBioga
HeilenVitaVitraRegenaVitaga
BarriereBarriereMagiebarriereWall
WiederbelebenEngel
ZeitHastGemachStopp

Alle Fertigkeiten-Materia

Mit den gelben Fertigkeiten-Materia könnt ihr euren Charakteren temporär ermöglichen neue Fähigkeiten einzusetzen. Im Vergleich zu Magie-Materia lassen sich Fertigkeiten-Materia nicht weiter verbessern.

MateriaStufe 1Stufe 2 Stufe 3Stufe 4Stufe 5
AnalyseAnalyse auf einen GegnerAnalyse auf alle Gegner
ATB-BoostCooldown: 360 SekundenCooldown: 300 SekundenCooldown: 240 SekundenCooldown: 180 SekundenCooldown: 120 Sekunden
ChakraHeilung 20%Heilung 25%Heilung 30%Heilung 35%Heilung 40%
GebetHeileffekt: WinzigHeileffekt: GeringHeileffekt: MittelHeileffekt: GroßHeileffekt: Enorm
FeindeskönnenFeindtechniken erlernbar
StehlenStehlen anwendbar

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Final Fantasy 7 Remake: Alle Charaktere im Überblick

Alle Komplementärmateria

Mit Komplementärmateria könnt ihr euren Materia zusätzliche Effekte verleihen, indem ihr sie in einem Slot miteinander verbindet. So verleihen Komplementärmateria vom Typ „Elementar“ Waffen und Rüstungen zusätzliche elementare Zugehörigkeit, während jene vom Typ „Reichweite“ den Wirkbereich vergrößern. Mit einem größeren Wirkbereich verringert sich jedoch auch der Schaden. Diese Eigenschaft ist etwa mit der „Alle“-Materia aus dem Original zu vergleichen.

MateriaStufe 1Stufe 2Stufe 3
ElementaraffinitätElementschaden + 8%Elementschaden + 15%Elementschaden + 23%
AmplifikationEffektstärke sinkt um 60%Effektstärke sinkt um 45%Effektstärke sinkt um 25%
WiderstandEffektdauer von Zustandsveränderungen um 25% reduziertEffektdauer von Zustandsveränderungen um 50% reduziertEffektdauer von Zustandsveränderungen um 100% reduziert
Magische VerkettungSynergie aktivieren
TP-Absorption20% TP-Absorption30% TP-Absorption40% TP-Absorption
FP-Boost+100% FP

Alle ungebundenen Materia

Ungebundene Materia sind einzelne Orbs, welche unterschiedliche Effekte haben.

MateriaStufe 1Stufe 2Stufe 3Stufe 4Stufe 5
TP-BoostTP +10%TP +20%TP +30%TP +40%TP +50%
MP-BoostMP +10%MP +20%MP +30%MP +40%MP +50%
Magie-BoostMagie +10%Magie +20%Magie +30%Magie +40%Magie +50%
Glücks-BoostGlück +10%Glück +20%Glück +30%Glück +40%Glück +50%
Gil-Boost+100% Gil
EP-Boost+100% EP
AusweichrundumschlagAusweichrundumschlag aktivierbarAttacke- & Effektbonus
ErstschlagGeringer ATB-Boost bei KampfbeginnMittlerer ATB-Boost bei KampfbeginnHoher ATB-Boost bei Kampfbeginn
Auto-VitaAuto-Vita bis zu 3x pro KampfAuto-Vita bis zu 10x pro Kampf
ATB-SchockGeringer ATB-Boost bei geschocktem GegnerMittlerer ATB-Boost bei geschocktem GegnerHoher ATB-Boost bei geschocktem Gegner
Meister der GegenständeGegenstandseffekte +30%Gegenstandseffekte +40%Gegenstandseffekte +50%
ATB-KooperationGeringer ATB-Boost für Gefährten bei 2 gleichen KommandosMittlerer ATB-Boost für Gefährten bei 2 gleichen KommandosHoher ATB-Boost für Gefährten bei 2 gleichen Kommandos
ProvozierenEffektdauer: 60%, Abklingzeit: 90%Effektdauer: 90%, Abklingzeit: 60%Effektdauer: 120%, Abklingzeit: 30%
Effizientes BlockenSchaden beim Blocken leicht verringert, geringer ATB-BoostSchaden beim Blocken verringert, mittlerer ATB-BoostSchaden beim Blocken stark verringert, hoher ATB-Boost
VisionLimit „Vision“ verfügbar
Ukenagashi Ukenagashi anwendbarErhöht die Angriffskraft von Attacken und füllt ATB-Leiste
Wilder TricksterGeringer ATB-Boost nach drei verschiedenen KommandosMittlerer ATB-Boost nach drei verschiedenen KommandosHoher ATB-Boost nach drei verschiedenen Kommandos

Beschwörer-Materia

Im Kampf gegen besonders schwere Gegner ist es von Vorteil Beschwörungs-Materia einzusetzen. Die dadurch gerufenen Esper stehen euch im Kampf zur Seite. Esper sind gottgleiche Wesen, die unterschiedlichen Elementen angehören – einige jedoch sind elementneutral.

Für Esper gibt es einen vorgesehenen Slot in euren Waffen. Sie zu koppeln, verstärken ebenfalls die Parameterwerte eurer Waffen.

Alle Esper

  • Ifrit
  • Shiva
  • Chocobo & Mogry
  • Chocomoppel
  • Leviathan
  • Bahamut
  • Kaktor
  • Karfunkel
  • Chocobo-Küken

Mehr zu Espern erfahrt ihr in diesem verlinkten Guide.

Wie gut kennst du Final Fantasy? (Quiz)