Final Fantasy VII Remake

Jonas Wekenborg

Wir kehren noch einmal zurück ins Jahr 1997. Mit dem „Final Fantasy VII Remake“, das auf der E3 2015 enthüllt wurde, dürften nicht nur alteingesessene Fans des legendären JRPGs Lust bekommen haben, AVALANCHE im Kampf gegen Shinra und Sephiroth zu unterstützen. An dieser Stelle sammeln wir alle Infos, News und Trailer zu „Final Fantasy 7: Remake“.

Final Fantasy 7 Remake - Gamescom 2019-Trailer.

Amazon-Store: Jetzt bestellen *

PlayStation-Store: Jetzt bestellen *

 

Final Fantasy 7-Remake: Noch einmal zurück nach Nibelheim

Für all jene, die das Original damals nicht auf der PlayStation oder später auf dem PC nachgeholt haben, wollen wir nicht allzu viel spoilern, fassen aber noch einmal kurz die Handlung von Final Fantasy VII zusammen, die sich ja, da es sich bei dem neu angekündigten Teil nur um ein Remake handelt, nicht groß ändern sollte:

Die Welt geht zugrunde. Schuld daran ist der Megakonzern Shinra Inc., der das Mako, die Lebensenergie der Erde zur Energiegewinnung abzapft. In Midgar, der Hauptstadt dieser Welt, sammeln sich Öko-Terroristen in Form der Gruppierung AVALANCHE, um die Machenschaften Präsident Shinras zu durchkreuzen und die Reaktoren, die die Oberstadt versorgen, in die Luft zu jagen.

Angeführt wird der bunte Haufen von Barret, einem derben Kriegsveteran, der im Gefecht seinen Arm verloren hat und durch eine Minigun ersetzen ließ. Ohne die Hilfe des ehemaligen SOLDIERs Cloud können sie aber nicht in die Reaktoren eindringen.

Final Fantasy 7-Remake: All die Freude, all der Kummer erneut

Steam-Punk, Magie, Riesen-Waffen und spitze Haare; wer Final Fantasy VII: Advent Children gesehen hat, kennt die Charaktere nur zu gut. Allzu weit von der animierten Vorlage ist dann auch das HD-Remake nicht entfernt. Erwachsen ist das einst pixelige Vergnügen geworden, gut sieht es aus.

Aber das ist nicht der Garant dafür, dass Final Fantasy 7 Remake ein Erfolg werden wird. Es ist die Geschichte, die Square Enix und vor allem Nobuo Uematsu uns damals schon aufgetischt haben: Hoffnung und Gier, Liebe und Verrat, Glück und Trauer, die Suche nach der Wahrheit, angereichert und aufgelockert mit der feinen Prise japanischen Humors, den wir in JRPGs so schätzen.

Final Fantasy 7-Remake: Release

Das HD-Remake kommt am 10.04.2020 in den Handel, für die PS4.

 

Wie gut kennst du Final Fantasy? (Quiz)

Die Final Fantasy-Reihe existiert seit vielen Jahren und kann immer noch Spieler für sich begeistern - in Kürze dann mit dem nächsten Teil namens Final Fantasy XV. Um bis dahin zu beweisen, dass du der ultimative Final Fantasy-Kenner bist, kannst du nun dieses Quiz absolvieren!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Weitere Themen

Alle Artikel zu Final Fantasy VII Remake

* Werbung