Jagdprüfungen gab es bereits in Zero Dawn und auch in Horizon Forbidden West kehren sie zurück. Im Folgenden zeigen wir euch, wie ihr alle Jagdgebiete findet und die jeweilige Jagdprüfung erfolgreich meistert.

 
Horizon: Forbidden West
Facts 
Horizon: Forbidden West

Vorbereitung auf die Jagdprüfungen

Neben den Nahkampfplätzen gibt es noch eine weitere Herausforderng. In den Jagdgebieten müsst ihr in einer kleinen Arena bestimmte Ziele erfüllen und könnt dabei verschiedene Abzeichen in Form von „große Viertelstreifen-Belohnung“, „große Halbstreifen-Belohnung“ und „große Ganzstreifen-Belohnung“ verdienen. Je besser eure Zeit dabei ist, desto besser auch die Auszeichnung und die entsprechenden Belohnungen.

Insgesamt gibt es 4 Jagdgebiete mit jeweils drei Prüfungen. Manche Prüfungen verlangen eine bestimme Fähigkeit oder Waffe, damit ihr sie spielen könnt. Falls euch das benötigte Equipment oder die jeweilige Fertigkeit fehlt, wird es euch im Menü des Jagdgebietes angezeigt. Der Aufbau der Prüfung ist immer gleich. Ein NPC weist euch in die Prüfungen ein und ihr startet sie dann, indem ihr euch über eine Seilrutsche ins Jagdgebiet begebt, erst dann läuft die Zeit.

Wollt ihr euch an die Jagdprüfungen wagen und in jeder Prüfung das beste Abzeichen „große Ganzstreifen-Belohnung“ verdienen, solltet ihr folgende Dinge beachten:

  • Die Zeit läuft erst, wenn ihr eine der Seilrutschen benutzt. Ihr solltet euch also vorher von der Startplattform aus erst einen Überblick verschaffen und alle Maschinen mit dem Fokus markieren, die relevant für die Prüfung sind.
  • Die Jagdprüfungen sind unterschiedlich schwer und auf verschiedene Stufen ausgelegt. Je später ihr sie angeht, desto einfacher sind sie natürlich für euch. Außerdem ist natürlich klar: Je besser eure Waffen, desto leichter die Herausforderung.

Die Jagdgebiete werden auf der Map als „Pfeil und Bogen“-Symbol angezeigt. Wenn ihr alle Trophäen freischalten wollt, müsst ihr übrigens in jedem Jagdgebiet die „große Ganzstreifen-Belohnung“ erringen.

Jagdgebiet „Der Schrecken“ - Lösung im Video

Der Schrecken ist das erste Jagdgebiet, im folgenden Video zeigen wir euch den Fundort und die Lösung der jeweiligen Prüfungen:

Horizon Forbidden West: Jagdgebiet „Der Schrecken“

Jagdgebiet „Reinklang“ - Lösung im Video

Als zweites Jagdgebiet zeigen wir euch Reinklang. Im Video seht ihr den Fundort und die jeweilige Lösung der Prüfungen:

Horizon Forbidden West: Jagdgebiet „Reinklang“

Jagdgebiet „Steilgebirge“ - Lösung im Video

Steilgebirte ist schon etwas schwerer und verlangt etwas mehr von euch ab. Im Video zeigen wir euch den Fundort und die jeweilige Lösung der Prüfungen:

Horizon Forbidden West: Jagdgebiet „Steilgebirge“

Jagdgebiet „Der Regenpfad“ - Lösung im Video

Der Regenpfad ist das schwerste Jagdgebiet. Wichtig: Um eine der Prüfungen starten zu können, müsst ihr die Fähigkeit besitzen Krallenschreiter zu überbrücken. Hierfür müsst ihr zuerst die Brutstätte IOTA erfolgreich absolvieren, danach könnt ihr Krallenschreiter überbrücken. Im folgenden Video zeigen wir euch den Fundort und die jeweilige Lösung der Prüfungen:

Horizon Forbidden West: Jagdgebiet „Der Regenpfad“

Wie fandet ihr die Jagdgebiete mit ihren jeweiligen Jagdprüfungen in Horizon Forbidden West? Habt ihr sie alle geschafft? Schreibt es uns gerne in die Kommentare, eure Meinung interessiert uns!