Man of Medan: Alle Charaktere retten - so erlebt ihr das beste Ende

Christopher Bahner

Wir alle lieben doch Happy Ends, oder? Wollt ihr aber in The Dark Pictures: Man of Medan alle retten, ist dies eine gehörige Herausforderung, denn die 5 Hauptcharaktere des Spiels können an jeder Ecke den Löffel abgeben, wenn ihr nicht aufpasst. Wir lassen das nicht zu und zeigen euch alle wichtigen Entscheidungen auf, damit alle überleben.

In Man of Medan gibt es mit Alex, Brad, Conrad, Julia und Fliss fünf Charaktere, die ihr lebend durch das Spiel bringen wollt, damit alle überleben und ihr so die Trophäe „Ich schätze, das ist doch was“ freischalten könnt. Dafür müsst ihr die richtigen Entscheidungen treffen, die wir euch im Folgenden präsentieren. Selbstredend sprechen wir vorab eine große Spoiler-Warnung aus!

So könnt ihr in Man of Medan alle retten

Vorab einige Hinweise: Joe und Charlie aus dem Prolog könnt ihr nicht retten und egal welche Entscheidungen ihr trefft, sie werden immer sterben. Bei den Piraten sieht das anders aus. Während Olson und Danny im Verlauf des Spiels nicht zu retten sind, könnt ihr Junior im gleichnamigen Kapitel gegen Endes des Spiels beruhigen und ihn so retten. Welche Schritte dafür nötig sind, erklären wir euch ebenfalls weiter unten im Artikel.

Wichtiger Hinweis: Damit alle überleben können, hebt im Spielverlauf nie eine Waffe auf. Diese Möglichkeit wird euch immer mal wieder gegeben. Lasst Waffen links liegen, denn die Gefahr ist zu groß, dass sich die Charaktere damit selber umbringen.

Im Folgenden beschreiben wir euch in den einzelnen Kapiteln des Spiels, welche Entscheidungen zu treffen sind, damit alle überleben.

Kapitel „Ungebetene Gäste“

  • Wenn ihr mit Julia durch das Flugzeugwrack taucht, stellt sicher, dass ihr das QTE-Event erfolgreich absolviert, damit sie sich nicht am Bein verletzt.
  • Kurz bevor ihr auftaucht: Hört auf Alex und wartet die Dekompression ab. Wählt dazu die Dialogoptionen:
    • VORSICHTIG - Verdammt… ja, okay.
    • WIDERWILLIG - Das dauert zu lange….

Kapitel „Eindringlinge“

  • Verhaltet euch mit Conrad möglichst ruhig und setzt euch nicht gegen die Piraten zur Wehr, wenn sie ihn an Deck bringen. Dadurch bleibt Brad an Bord unentdeckt. Wählt dazu die Dialogoptionen:
    • ERNST - Was wollt ihr?
    • Nichts sagen
    • ENTGEGENKOMMEND - Okay.
  • Flieht mit Conrad auf dem Schnellboot. Wählt dazu die Dialogoptionen:
    • OPTIMISTISCH - Ich schaff es aufs Boot.
    • Absolviert das QTE-Event erfolgreich und wählt die Option „Fliehen“ statt „Messer greifen“.
  • Auf dem Boot müsst ihr weitere QTE-Events absolvieren, bevor Conrad fliehen kann. Lasst euch dabei nicht von Olson anschießen, denn sonst wird Conrad angeschossen, wodurch er verblutet und stirbt! Ihr müsst die QTE-Events also schaffen.

Kapitel „Sturm“

  • Verhaltet euch mit Fliss den Piraten gegenüber kooperativ und wählt bei der Funksequenz folgende Dialogoptionen:
    • ENTGEGENKOMMEND - Wie schlimm ist der Sturm?
    • BERUHIGEND - Alles okay.
  • Wenn die Gruppe während des Sturms im Boot versammelt wird, verratet nicht die Position von Brad. Wählt dazu die Dialogoption „OPTIMISTISCH - Er könnte helfen.“.

Kapitel „Freunde finden“

  • Im Verlauf des Kapitels gelangt ihr mit Brad in einen Raum voller Spinde, aus denen Leichen herausgucken. Öffnet hier den Spind auf der rechten Seite, mit dem ihr interagieren könnt. Beim ersten Mal gibt es einen Jump Scare, aber wenn ihr den Spind anschließend noch einmal öffnet, findet ihr eine Gasmaske, die ihr mitnehmen könnt.
  • Dank der Gasmaske erkennen sich Fliss und Brad am Ende vom Kapitel „Ritual“ wieder.

Kapitel „Unter Druck“

  • Es ist egal, ob ihr in diesem Kapitel Fliss oder Brad das Loch hinunter schickt. Stellt nur sicher, dass der oben verbliebene Charakter am Ende das Scharnier und nicht das Schloss mit der Schaufel zerbricht, um den anderen Charakter vor dem Ertrinken zu bewahren.

Kapitel „Notsignal“

  • Gebt am Ende des Kapitels der Militärstation am Funkgerät keine Infos zu eurem Standort. Wählt einfach die Option „Nichts sagen“. Wenn die Militärstation eure Koordinaten und den Namen des Schiffes erfährt, führt dies am Ende dazu, dass alle Überlebenden durch das Militär getötet werden, da sie den Vorfall vertuschen wollen.
  • Solltet ihr am Ende die Verteilerkappe erfolgreich bergen, könnt ihr diesem Schicksal jedoch entgehen, denn dann könnt ihr mit der Duke zuvor fliehen.

Kapitel „In der Tiefe“

  • Nehmt die Taucherausrüstung mit. Diese braucht ihr, um Junior zu beruhigen.

Kapitel „Junior“

  • Zu Beginn müsst ihr beide QTE-Events erfolgreich absolvieren. Wählt dazu zwischendurch die Dialogoption „SELBSTBEWUSST - Weglaufen ist zu riskant.“ Nur so könnt ihr das Tauchergerät weiter mitnehmen.
  • In der anschließenden Konfrontation mit Junior könnt ihr ihn beruhigen, um ihn zu retten. Wählt dazu die Dialogoptionen:
    • NEUGIERIG - Warum nicht einatmen?
    • BESORGT - Na schön. Da war vorhin etwas.
    • VERZWEIFELT - Nein, wir haben die Luft angehalten.
    • WAFFE GREIFEN
  • Mit dem Atemgerät der Taucherausrüstung könnt ihr Junior dann den Dunst entziehen und ihn so retten. Dadurch schaltet ihr übrigens auch die Trophäe „Es verwandelt sich wieder“ frei.
Bilderstrecke starten
56 Bilder
Man of Medan: Alle 63 Geheimnisse und Bilder - Fundorte.

Kapitel „Herzensangelegenheiten“ bzw. „Olson“

Je nachdem, ob ihr am Ende das Kapitel „Herzensangelegenheiten“ oder „Olson“ erlebt, müsst ihr folgende Entscheidungen treffen.

Herzensangelegenheiten:

  • Wenn ihr zu Olsons Leiche gelangt, an der die Ratten nagen, müsst ihr die folgenden QTEs mit den Ratten unbedingt schaffen, ansonsten verliert ihr die Verteilerkappe und sie wird vom Fahrstuhl zerstört.
  • Im nächsten Raum überrascht euch anschließend ein Monster (kann auch wie Olson aussehen!). Greift dieses auf keinen Fall an und macht einfach nichts. Bei dem Monster handelt es sich um Fliss, die nur aufgrund des Dunstes als Halluzination eines Monster wahrgenommen wird.
  • Zum Schluss bekommt ihr noch einmal die Option euch oder das Monster zu töten. Wartet hier wieder ab, damit alle überleben.

Olson:

  • Bei diesem Kapitel müsst ihr ein QTE-Event gegen Olson bestreiten, um ihn zu bezwingen. Absolviert dieses erfolgreich, damit ihr die Verteilerkappe bekommt und fliehen könnt.

Beachtet ihr alle diese Schritte werden Alex, Brad, Julia, Conrad, Fliss und Junior überleben. Natürlich ist dies nur eine von mehreren Varianten, die zum Erfolg führt und ihr könnt alle Charaktere auch retten, wenn ihr leicht andere Entscheidungen trefft. Diese Geschichte hat bei uns aber zum Erfolg geführt. Konntet ihr alle Charaktere retten? Schreibt uns in den Kommentaren, wie ihr vorgegangen seid!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung