Das große Nether-Update für Minecraft gewährt euch Zutritt zu weiteren Biomen im düsteren Nether-Gebiet, in dem ihr unter anderem auf die Piglins trefft. Dabei handelt es sich um aggressive Schweinemenschen, mit denen ihr aber handeln könnt, wenn ihr euch geschickt anstellt. Wie ihr Handel treiben könnt und wie das Warenangebot der Piglins aussieht, zeigen wir euch hier!

 

Minecraft

Facts 
Minecraft

Piglins werden euch grundsätzlich als Feinde im Nether begegnen, allerdings lieben die Schweinekrieger Gold über alles. Wenn ihr also mindestens einen Teil einer Goldrüstung tragt, werden sie euch in Ruhe lassen. Damit sind zudem die Voraussetzungen geschaffen, um mit ihnen Tauschhandel zu treiben.

Mit Piglins ist nicht zu spaßen, bei Gold werden sie allerdings zutraulicher.
Mit Piglins ist nicht zu spaßen, bei Gold werden sie allerdings zutraulicher.

Tauschhandel mit Piglins treiben - so gehts

Sofern ihr mindestens einen Teil einer Goldausrüstung tragt, könnt ihr euch Piglins gefahrlos nähern. Klassichen Handel könnt ihr mit ihnen zwar nicht treiben, wenn ihr ihnen allerdings einen Goldbarren zuwerft, werden sie diesen einsammeln und euch im Gegenzug einen zufälligen Gegenstand geben.

Beachtet beim Tauschhandel allerdings folgende Besonderheiten:

  • Baby-Piglins klauen euch die Goldbarren, werden euch im Gegenzug dafür aber keine Gegenstände geben. Nur wenn ihr sie tötet, könnt ihr eure Goldbarren zurückbekommen.
  • Wenn ihr in der Nähe von Piglins Truhen öffnet oder Goldblöcke abbaut, werden die Piglins euch angreifen, selbst wenn ihr Goldrüstung tragt.
  • Ihr könnt den Piglins mehrere Goldbarren auf einmal zuwerfen. Sie werden jeden einzeln aufnehmen und euch jedes Mal einen Gegenstand zum Tausch geben.

Alle Tauschgegenstände und Chancen

Die besten Gegenstände, die ihr von Piglins bekommen könnt, sind verzauberte Bücher oder Eisenstiefel mit dem Effekt „Seelenläufer“. Diese erlauben euch das schnellere Fortbewegen auf Seelensand und Seelenerde im Nether. Allerdings sind diese Tauschgegenstände entsprechend selten. Alternativ gibt es andere Gegenstände wie etwa Ziegel und Quarz aus Netherit.

Welche Tauschgegenstände ihr mit welcher Wahrscheinlichkeit von Piglins bekommen könnt, entnehmt ihr der folgenden Tabelle:

Tauschgegenstand Anzahl Wahrscheinlichkeit
Verzaubertes Buch (Seelenläufer) 1 5/423 (ca. 1%)
Eisenstiefel (Seelenläufer) 1 8/423 (ca. 2%)
Eisenklumpen 9-36 10/423 (ca. 2%)
Wurftrank der Feuerresistenz 1
Trank der Feuerresistenz 1
Netherquarz 8-16 20/423 (ca. 5%)
Glowstonestaub 5-12
Magmacreme 2-6
Enderperle 4-8
Faden 8-24
Feuerkugel 1-5 40/423 (ca. 9%)
Kies 8-16
Leder 4-10
Netherziegel 4-16
Obsidian 1
Weinender Obsidian 1-3
Seelensand 4-16

Was droppen Piglins, wenn man sie tötet?

Wenn ihr einen Piglin tötet, lässt er mit einer Chance von 8,5% seine Ausrüstung fallen. Dazu zählen 1x Goldschwert, 1x Armbrust und manchmal auch goldene Rüstungsteile. Ist euer Schwert zusätzlich mit der Verzauberung „Plünderung“ ausgestattet, steigt die Dropchance je nach Verzauberungslevel auf bis zu maximal 11,5% (Level III). Piglins sind generell besessen von Gold und können ihrerseits Gegenstände aufnehmen. Selbst wenn ein Piglin eine Rüstung aus Diamanten trägt, wird er diese gegen eine gefunden Goldrüstung austauschen.

Übrigens verwandeln sich Piglins in der Oberwelt oder im Ende nach kurzer Zeit in Schweinezombies. Habt ihr schon mit Piglins Gegenstände getauscht? Und wenn ja, was habt ihr bekommen? Schreibt es uns in den Kommentaren!

Quiz: Wie gut kennst du Minecraft?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).