Bereits seit mehreren Seasons ist der Build Woge des Lichts für den Mönch der stärkste Spielstil in Diablo 3. Daran hat sich auch in Saison 27 nichts geändert. Dafür benötigt der Build aber besonders hochstufige Ausrüstung.

 
Diablo 3
Facts 
Diablo 3

Der Build Woge des Lichts basiert anders als die meisten anderen Builds nicht auf einem Set. Stattdessens setzt ihr auf den Legendären Edelstein Vermächtnis der Träume. Dieser erhöht all eure Werte, solange ihr kein Set-Boni aktiviert habt. Bei uralten Gegenstände verdoppelt sich dieser Bonus sogar.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Emoji-Quiz: Kannst du diese 11 Videospiel-Titel erraten?

Da ihr für den Build also besonders seltene Ausrüstung braucht, empfehlen wir, zuerst einen anderen Build zu spielen, bis ihr die notwendigen Gegenstände gefunden habt.

Woge des Lichts: Ausrüstung

Woge des Lichts: Kanais Würfel

Woge des Lichts: Edelsteine

Diese drei legendären Edelsteine platziert ihr in eurem Amulett und euren beiden Ringe:

Season 27: Ruf des Lichts

Sobald ihr ein Engelstiegel gefunden habt, könnt ihr einen eurer Gegenstände mit einer von jeweils drei Fähigkeiten segnen. Wir empfehlen euch folgende Kombination:

Gegenstand: Geiferschlag

Fähigkeit: Woge des Lichts

Woge des Lichts: Fähigkeiten

Diablo 3 Woge des Lichts Mönch Build
Mit diesen Fähigkeiten ist euer Build optimal ausgestattet.

In Season 27 unterscheidet sich der Spielstil ein wenig von der bekannten Skill-Rotation. Statt eure Gegner direkt anzugreifen, müsst ihr die Glocken schlagen, die durch eure Fähigkeit beschworen werden. Auf diese Weise richtet ihr den meisten Schaden am.

Beweise Dein Gaming-Wissen: Erkennst du all diese Logos?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.