Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Need for Speed: Heat | Das bedeuten gelbe Ausrufezeichen für Events

Need for Speed: Heat | Das bedeuten gelbe Ausrufezeichen für Events

Schaltet die Stufe bei Events um, die mit einem gelben Ausrufezeichen markiert sind.

Je länger ihr spielt, desto mehr Events schmücken die Karte von Need for Speed: Heat. Einige davon werden mit gelben Ausrufezeichen markiert, was das bedeutet, wird allerdings nicht sofort ersichtlich. Wir erklären euch die Markierungen und wie sie euch zusätzlichen Profit einbringen.

 
Need for Speed: Heat
Facts 
Need for Speed: Heat

Was bedeuten gelbe Ausrufezeichen in NfS: Heat?

Je weiter ihr in der Geschichte von NfS: Heat voranschreitet, desto mehr Events werden über der gesamten Karte von Palm City freigeschaltet. Neue Rennen werden mit dem entsprechenden Hinweis „NEU“ markiert. Abgeschlossene Events erkennt ihr an dem weißen Haken in schwarzem Kreis neben den Symbolen. Doch euch sind mit Sicherheit auch gelbe Ausrufezeichen aufgefallen, die immer mal wieder an zufälligen Events auftauchen, wenn ihr die Karte aufruft. Was genau hat das zu bedeuten?

Gelbe Ausrufezeichen können ganz schön nützlich werden. Erhöht ihr die Performance eines eurer Autos mit genügend Leistungstuning, schaltet ihr neue Stufen für bereits freigeschaltete Events frei.

Ein Beispiel: Das Rundkursrennen „Skorpion“ in Downtown Palm City besitzt eine empfohlene Stufe von 220. Fahrt ihr ein Fahrzeug, das dieses Level um ein vielfaches übertrifft, wird eine höhere Stufe freigeschaltet, die eine Leistungsbewertung von 260 empfiehlt. Geschieht dies, wird das Symbol auf der Karte mit einem gelben Ausrufezeichen versehen.

Wählt ihr das Event auf der Karte aus, könnt ihr die Stufe und damit den Schwierigkeitsgrad mit dem Steuerkreuz (links und rechts) ändern. Alternativ fahrt ihr zum Ort des Rennens und schaltet die Stufe dort auf dieselbe Weise bequem vor dem Start um.

Gelbe Ausrufezeichen solltet ihr also nicht ignorieren, wenn ihr Geld oder REP verdienen wollt. Das Gleiche gilt übrigens auch bei Nacht. Nicht nur die Stufe, sondern auch die Belohnungen in Form von Geld und REP werden erhöht. Bei neuen Events werdet ihr die Stufe nicht wechseln können. Ihr müsst sie zunächst auf der vorgegebenen Schwierigkeit abschließen.

Beim Kauf eines Fahrzeugs solltet ihr auf die Basis-Leistungsbewertung achten. Auch dadurch werden gelbe Ausrufezeichen hervorgerufen:

War der Guide zu den gelben Ausrufezeichen hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.