Wenn ihr online auf die Schnelle eine Umfrage erstellen wollt, solltet ihr einen Blick auf das Tool „Nuudel“ werfen. Der Dienst ist kostenlos und eignet sich zum Beispiel, um Termine unter Kollegen abzustimmen oder wenn ihr euch mit Freunden auf ein Geburtstagsgeschenk einigen wollt, das ihr zusammen verschenken möchtet.

 
Umfragen und Quiz
Facts 

Terminumfrage erstellen | Klassische Umfrage erstellen

Für Nuudel spricht, dass das Tool einfach zu bedienen und kostenlos ist. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Zudem verzichtet man darauf, Nutzerdaten wie die IP-Adresse zu tracken. Man kann damit zum einen klassische Umfragen mit mehreren Antwortmöglichkeiten als auch Umfragen mit Terminen erstellen.

Terminabsprache mit Nuudel: So gehts

So lässt sich eine Umfrage bei Nuudel erstellen:

  1. Öffnet das Umfrage-Tool im Browser.
  2. Gebt einen Namen, eine E-Mail-Adresse und einen Titel für die Umfrage ein. Alle Felder müssen zwar ausgefüllt werden, allerdings gibt der Anbieter bei der E-Mail-Adresse selbst an, dass man nicht unbedingt eine gültige Adresse eintragen muss.
  3. Gebt eine Beschreibung der Umfrage in Textform ein. Daraus sollen andere Nutzer leicht verstehen, wofür eure Umfrage gedacht ist.
  4. Option könnt ihr „riskante Einstellungen“ vornehmen.
  5. Auf der nächsten Seite gebt ihr die verschiedenen Termine oder Antwortmöglichkeiten an, die man auswählen kann.
  6. Danach seht ihr alle Eingaben in der Zusammenfassung.
  7. Auf der letzten Seite könnt ihr zudem ein Datum auswählen, an dem die Umfrage für alle gelöscht wird. In der Standardeinstellung verschwindet die Umfrage nach 180 Tagen.
  8. Drückt auf „Umfrage erstellen“, um den Vorgang abzuschließen.
Tipp: Falls ihr Nuudel regelmäßig auf dem Smartphone nutzen wollt, könnt ihr einen Shortcut auf dem Home-Screen anlegen.
Apps, die auf euer Handy müssen - Android & iOS Abonniere uns
auf YouTube

Kostenlose Doodle-Alternative: Umfragen & Termine bei Nuudel

Im Anschluss werdet ihr zur Admin-Seite eurer Umfrage weitergeleitet. Hier sieht man noch einmal alle Angaben im Überblick und kann die Ergebnisse auswerten, die Umfrage löschen oder exportieren beziehungsweise ausdrucken.

Zusätzlich erhaltet ihr einen Link zur Umfrage. Diesen könnt ihr zum Beispiel per E-Mail oder einem Messenger an Freunde, Kollegen und Kontakte schicken. Mit dem Link gelangt man zur Umfrage und kann den passenden Termin abstimmen.

Daneben erhaltet ihr einen Admin-Link. Diesen benötigt ihr, um die Umfrage auszuwerten. Falls ihr keine gültige E-Mail-Adresse angegeben habt, solltet ihr euch den Admin-Link unbedingt speichern. Andernfalls könnt ihr keine Ergebnisse auswerten. Ihr könnt eure Umfrage aber auch mit der angegebenen Fake-E-Mail-Adresse bei Nuudel wiederfinden.

Hinter „Nuudel“ steckt der Verein „Digitalcourage e.V.“, der sich für Grundrechte und Datenschutz in der digitalen Welt einsetzt.

Quiz: Wie gut kennst du dich mit Retro-Gaming aus?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.