Google Umfrage-App: Mit Umfragen PlayStore-Guthaben verdienen

Kamal Nicholas 27

Ihr macht gerne bei Umfragen mit und habt nichts dagegen, etwas Guthaben für den Play Store und damit für Apps zu verdienen. Dann solltet ihr euch die Google Umfrage-App installieren.

Bisher war die Google Umfrage App (auch bekannt als Google Opinion Awards) nicht ohne Umwege in Deutschland zu nutzen, nun ist die Anwendung aber im Play Store gelandet und kann so ganz offiziell auch auf Android-Geräten hierzulande installiert werden.

Google Umfrage-App.

Google Umfrage-App: Mit Antworten Guthaben verdienen

Wie auch bei Umfragen großer Marktforschungsinstitute wie etwa yougov.de oder meinungsplatz.de könnt ihr mit der Google Umfrage-App Geld verdienen. Der Unterschied hier: Das Geld wird euch nicht bar ausgezahlt, sondern als Guthaben im Play Store gut geschrieben, mit dem ihr dann dort Apps und andere Inhalte kaufen könnt.

Nach der Installation der App müsst ihr zunächst ein paar erste Fragen (maximal 8) zu eurer Person beantworten, damit die zukünftigen Umfragen auch zu euch passen. Wie Google in der Einleitung versichert, werden eure Antworten dabei aber nicht mit eurem Google-Profil verknüpft. Allerdings wird die Teilnahme an Befragungen von Google gespeichert, damit euch dann auch das Play Store Guthaben zugeordnet werden kann.

Habt ihr die ersten Fragen alle beantwortet, findet ihr euch in der „Zentrale“ der Google Umfragen-App, wo ihr neben den verfügbaren Umfragen außerdem auch euer Guthaben einsehen könnt. Daneben finden sich direkt ein Link, mit dem ihr zum Play Store kommt, um dort verfügbares Guthaben auszugeben. In der Zentrale steht außerdem  eine erste Test-Umfrage bereit, die eine „Voraussetzung für die zukünftige Teilnahme an Befragungen“ ist, die aber noch nicht entlohnt wird.

Google-Umfrage-App-19

Google-Umfrage App: Wieviel Geld lässt sich damit verdienen?

Pro Umfrage könnt ihr maximal 75 Cent verdienen, pro Woche soll etwa eine Umfrage zur Verfügung stehen, mehr oder weniger sind allerdings auch möglich. Zudem wird Google hin und wieder Umfragen durchführen, die zur Verbesserung der Produktqualität dienen und die nicht entlohnt werden. Sobald eine Nachricht für euch bereit steht, werdet ihr dieses Symbol in eurer Benachrichtigungsleiste sehen:

Google-Umfrage-App-18

Ein Nutzer berichtet in den App-Bewertungen, dass er innerhalb eines Jahres 14 Euro Play-Store-Guthaben verdient hat. Das wären pro Monat umgerechnet etwa 1,60 Euro. Allerdings variieren die Beträge von 8 Cent bis 75 Cent. Ein gleichmäßiges Einkommen ist damit also nicht zwingend möglich. 1,60 Euro pro Monat hört sich zwar nicht viel an, aber da es Apps im Play Store schon für unter einen Euro zu kaufen gibt, kann sich das langristig dennoch lohnen.

Mit der Google Umfrage-App könnt ihr also auch unterwegs ganz einfach und unkompliziert gelegentliche Umfragen durchführen und ein wenig Geld für den Play Store verdienen. Ist doch gar nicht schlecht, oder?

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu Google Umfrage-App

  • Personalisierte Werbung: Was zur Hölle ist euer Problem?

    Personalisierte Werbung: Was zur Hölle ist euer Problem?

    Personalisierte Werbung – viele haben Angst davor, ich hingegen verstehe nicht so ganz, wieso alle deswegen so ein Fass aufmachen. Anstatt mich aus den Klauen der Daten-Geier zu befreien, schmeiße ich ihnen willentlich Angaben über mich in den Rachen – und das hat einen guten Grund.
    Robert Kohlick 25
  • Google Play Guthaben kostenlos bekommen: So klappts

    Google Play Guthaben kostenlos bekommen: So klappts

    Wollt ihr euch mit neuen, kostenpflichtigen Android-Apps eindecken oder in Spielen per In-App-Kauf Zusatzfunktionen freischalten, könnt ihr dies unter anderem über das Google-Play-Guthaben tun. Das Guthabenkonto kann mit Codes und Karten aufgeladen werden. Mit ein wenig Geduld kann man auch Google Play-Guthaben kostenlos erhalten.
    Martin Maciej
  • Google startet Umfrage, um Namen für Android N zu finden

    Google startet Umfrage, um Namen für Android N zu finden

    Google scheint bei der nächsten Android-Version erstmals auch die Meinung der Nutzer zurate zu ziehen. Wie derzeit berichtet wird, tauchen in der Google Umfrage-App mindestens zwei Fragen seitens des Konzerns auf, die eine ziemlich offensichtliche Anspielung auf Android N darstellen.
    Tuan Le 6
* Werbung