Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Penny Mobil: Guthaben aufladen – so geht’s

Penny Mobil: Guthaben aufladen – so geht’s

© Getty Images / Deagreez
Anzeige

Habt ihr einen Prepaid-Tarif von Penny Mobil für euer Smartphone, müsst ihr hin und wieder das Guthaben aufladen. Wie geht das?

Für die Guthabenaufladung gibt es verschiedene Wege. Ihr könnt das Prepaid-Guthaben entweder in der Penny-Filiale in eurer Nähe als Aufladekarte kaufen und den Code per Smartphone-Tastatur buchen oder den Vorgang bequem von zuhause aus online durchführen lassen.

Anzeige
Anzeige

Penny Mobil: Guthaben online aufladen

Wollt ihr nicht vor die Tür gehen, lässt sich das Penny-Mobil-Guthaben online aufladen:

  1. Steuert dafür die Seite zur Online-Aufladung an.
  2. Gebt hier die Rufnummer ein, für die die Aufladung durchgeführt werden soll.
  3. Wählt aus, ob es sich um eine einmalige oder wiederkehrende Aufladung handeln soll.
  4. Sucht den Betrag aus, der gebucht werden soll. Zur Auswahl stehen Werte von 15 Euro, 20 Euro, 25 Euro, 30 Euro und 50 Euro.
  5. Bestätigt den Vorgang mit dem roten Kauf-Button.
  6. Folgt den weiteren Anweisungen, wählt eine Zahlungsmethode und schließt die Buchung ab.
Anzeige
Lohnt sich heutzutage noch ein Prepaid-Tarif? Abonniere uns
auf YouTube

Das funktioniert entweder einmalig oder automatisch zu festgelegten Tagen beziehungsweise wenn das Guthaben einen bestimmten Betrag unterschreitet. Ihr könnt auch einen „Dauerauftrag“ einrichten, damit das Guthaben für euren Prepaid-Tarif automatisch gebucht wird. Die Online-Aufladung funktioniert sowohl für euren eigenen Penny-Mobil-Tarif als auch für andere Nutzer. Bezahlen könnt ihr bei Penny Mobil mit PayPal, Sofortüberweisung, Kreditkarte (Visa und Mastercard) sowie über Giropay.

Penny Mobil: Guthaben aufladen – so geht’s mit Guthaben karte

Habt ihr eine Aufladekarte im Penny-Markt gekauft, bekommt ihr einen Code an der Kasse. Behütet den Code gut, da ihr ihn bei einem Verlust nicht wiederherstellen lassen könnt. Den Code solltet ihr also so schnell wie möglich für euer Penny-Guthaben aufladen. Das geht so:

  1. Geht an die Kasse im Penny und besorgt euch dort eine Aufladekarte. Die Karten gibt es mit voraufgeladenen Beträgen in Höhe von 15 Euro, 30 Euro oder 50 Euro. Individuelle Beträge lassen sich nicht frei auswählen.
  2. Das Guthaben versteckt sich hinter einem Code, den ihr am Smartphone eingeben müsst. Wählt also am Telefon mit der Penny-SIM-Karte die Kurzwahl 9577.
  3. Im Sprachmenü tippt ihr auf die Ziffer 2.
  4. Sobald ihr dazu aufgefordert werdet, gebt ihr über die Smartphone-Tastatur den Code der Aufladekarte ein.
  5. Zum Abschluss bestätigt ihr die Eingabe mit der #-Taste.
  6. Danach wird das Guthaben auf eure Penny-SIM geladen und ihr könnt damit zum Beispiel die Prepaid-Flat für einen neuen Monat buchen.
Anzeige

Anstatt die Aufladenummer 9577 anzurufen, könnt ihr die Aufladung auch schnell über eine Tastenkombination durchführen. Drückt dazu folgende Tasten auf dem Smartphone: *101*Auflade-Code# 📞

Wisst ihr nicht, wo der nächste Penny in eurer Nähe ist, findet ihr alle Filialen anhand der Postleitzahl im Webangebot des Discounters.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige