Pokémon Schwert & Schild: So könnt ihr Barschwa zu Milotic entwickeln

Olaf Fries 2

Milotic gibt es bereits seit der dritten Generation, auch in Pokémon Schwert & Schild ist es dabei. Im Folgenden zeigen wir euch, wie ihr an die Vorstufe Barschwa kommt und in ein Milotic weiterentwickelt.

Barschwa ist ein Wasser-Pokémon, es existiert ebenfalls seit der dritten Generation und in Pokémon Schwert & Schild ist es ebenfalls mit von der Partie. Nach der Entwicklung in ein Milotic, bleibt es weiterhin ein Taschenmonster des Typs Wasser, allerdings mit weitaus höheren Stats.

Leider ist das Entwicklungsverfahren nicht ganz eindeutig und ist im Vergleich zu früheren Generation anders. Wir zeigen euch im Folgenden, wo ihr Barschwa fangt und wie es sich in Milotic weiterentwickelt.

Bilderstrecke starten(26 Bilder)
Pokémon Schwert & Schild: Alle Gigadynamax-Formen - Fundorte

Barschwa fangen - Fundort

Barschwa gibt es im See auf der Route 2, an dem ihr bereits früh im Spiel vorbei kommt. Allerdings ist die Insel auf der ihr es fangen könnt, die sich in der Mitte des Sees befindet, erst mit einem Upgrade des Fahrrads zu erreichen. Mit dem Fahrrad-Upgrade, das ihr auf dem Weg zum siebten Arenaleiter erhaltet, könnt ihr über Wasser fahren. Das ist benötigt, da die Insel ansonsten nicht zu erreichen ist.

Auf der Insel in der Mitte des Sees, haltet Ausschau nach den kleinen, runden, dunklen Angelpunkten mit kleinen Blasen. Die Spawn-Chance von Barschwa liegt bei circa 1 %. Nehmt euch also ein gutes Buch zum Lesen mit, denn Geduld ist gefragt. Oftmals liegt das Level von Barschwa bei 37 - 40.

Kaffee mit Stil. Hier gibt es süße Pokémon-Tassen zu kaufen.

Barschwa zu Milotic entwickeln

Um Barschwa zu Milotic zu entwickeln, benötigt ihr erstmal eine Schönschuppe. Um die Schönschuppe zu finden, müsst ihr zum Glück nicht weit reisen. Auf der Nordseite des Sees an Route 2 findet ihr des Öfteren ein kleines Klitzern. Fahrt dorthin und sammelt das benötigte Item ein.

Sicherheitshalber zeigen wir euch im folgenden Bild den Fundort:

Alternativ befindet sich die Schönschuppe ebenfalls in der Naturzone im Milotic-See (Süden). Was beim Namen des Sees durchaus Sinn ergibt.

Danach gebt ihr die Schönschuppe eurem Barschwa. Mit dem benötigten Item ausgestattet, folgt nun der zweite und letzte Schritt, um ein Milotic zu bekommen. Tauscht das Barschwa, welches die Schönschuppe hat, mit einem anderen Trainer. Dieser wiederum muss es euch zurück tauschen!

Nun solltet ihr stolzer Besitzer eines Milotic sein.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung