Auch im Resident Evil 3 Remake gibt es wieder Safe-Codes, die ihr eingeben müsst, um bestimmte Tresore zu öffnen und so an den wertvollen Inhalt zu gelangen. Falls ihr die Hinweise auf die Codes nicht entdeckt habt oder einfach die Kombinationen direkt eingeben wollt, zeigen wir sie euch hier in der Übersicht.

 

Resident Evil 3: Remake

Facts 
Resident Evil 3: Remake

Insgesamt gibt es im Resident Evil 3 Remake ganze 20 Safes, Schließfächer, Tresore und knackbare Schlösser. Allerdings sind nur für 5 von ihnen bestimmte Codes und Kombinationen notwendig. Dabei handelt es sich um 3 Safes und 2 Kombinationsschlösser. Die restlichen Schlösser knackt ihr mit dem Dietrich von Jill, den ihr automatisch im Storyverlauf erhaltet.

Alle 5 Safe-Codes im Resident Evil 3 Remake

Eigentlich gibt es im ganzen Spiel nur zwei neue Codes, da die Codes vom Safe und den beiden Kombinationsschlössern in der Polizeistation einfach identisch aus dem Resident Evil 2 Remake übernommen wurden. Folgende Safe-Codes gibt es im Spiel:

  • Safe-Code in der Innenstadt: Links 9 - Rechts 3 - Links 7
  • Safe-Code in der Polizeistation: Links 9 - Rechts 15 - Links 7
  • Kombinationsschloss in der Polizeistation (Duschraum 2F): CAP
  • Kombinationsschloss in der Polizeistation (Flur 3F): DCM
  • Safe-Code im Krankenhaus: Links 9 - Rechts 3

Zu jedem Safe-Code und Kombinationsschloss gibt es auch entsprechende Hinweise in der Spielwelt, ihr könnt die Codes aber auch einfach so eingeben, um die Tresore zu öffnen. Sie bleiben immer gleich und verändern sich auch nicht in einem erneuten Spieldurchgang. Im Folgenden zeigen wir euch noch genauer, wo ihr die Hinweise auf die Codes entdecken könnt.

Safe-Code in der Innenstadt

Den Hinweis auf den Safe-Code erhaltet ihr, wenn ihr das Tagebuch des Drogeriebesitzers neben dem Safe anschaut. Dieser spricht davon, dass die Kombination ein Geheimnis zwischen ihm und der Aqua-Cure-Königin ist.

Ein Poster dieser Aqua-Cure-Königin könnt ihr dabei in der Apotheke entdecken, Die markierten Zahlen bei der Telefonnummer verraten euch dabei die richtige Safe-Kombination. Sie lautet Links 9 - Rechts 3 - Links 7.

Habt ihr den Tresor erfolgreich geöffnet, bekommt ihr als Belohnung ein Waffen-Upgrade für eure Pistole. Dabei handelt es sich um ein Leuchtpunktvisier, mit dem ihr eure Zielgenauigkeit im Kampf gegen die Zombies erhöhen könnt.

Safe-Code in der Polizeistation

Den nächsten Safe findet ihr erst wieder mit Carlos in der Polizeistation. Ihr findet ihn im Eckbüro des Büros (Westseite) und es handelt sich um denselben Safe wie im Resident Evil 2 Remake mitsamt der gleichen Kombination.

Den Hinweis auf den Code bekommt ihr im Speicherraum (Dunkelkammer). In der Mitte des Raums liegt auf dem Tisch ein internes Memo, welches euch die Kombination Links 9 - Rechts 15 - Links 7 verrät.

Im Safe findet ihr eine weitere Gürteltasche, mit der ihr euer Inventar erweitern könnt.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Resident Evil 3: Inventar vergrößern - alle Gürteltaschen-Fundorte

Kombinationsschloss in der Polizeistation (Duschraum 2F)

Im Umkleideraum des Duschbereiches auf 2F ist ein Spind mit einem Kombinationsschloss versperrt. Den Code dafür entdeckt ihr eine Etage tiefer im Raum nach dem Besprechungszimmer. Dort ist die Kombination CAP an ein Whiteboard gekritzelt.

Im Spind wartet als Belohnung eine Blendgranate auf euch.

Kombinationsschloss in der Polizeistation (Flur 3F)

Einen weiteren Spind mit Kombinationsschloss findet ihr im Flur auf 3F nahe des Fundorts für den Schließfächerraum-Schlüssel. Den Hinweis auf den Code findet ihr dann auch im Schließfächerraum. Auf dem Whiteboard rechts neben der Tür klebt ein Foto mit der Kombination DCM.

Die Belohnung im Spind fällt mit 20x Sturmgewehrmunition etwas dürftig aus.

Safe-Code im Krankenhaus

Den letzten Tresor im Spiel findet ihr auf der Schwesternstation im Krankenhaus. Der Code dafür ist im OP-Saal eine Etage tiefer versteckt. Hier kommt ihr erst rein, nachdem ihr die ID-Karte gefunden habt. Ihr könnt hier die Akte „Betreff: Verlorene Gegenstände“ finden, die euch die Kombination Links 9 - Rechts 3 verrät.

Wichtiger Hinweis: Öffnet den Safe im Krankenhaus unbedingt mit Carlos. Gebt Jill also erst den Impfstoff, nachdem ihr den Safe geöffnet habt. Macht ihr das nicht und ihr kehrt nach der Zombie-Belagerung mit Jill zum Safe zurück, wird dieser sonst nämlich schon geplündert sein.

Im Safe findet ihr mit dem Doppelmagazin (Sturmgewehr) eines der Waffenteile für Upgrades.

Bei den restlichen 15 Schlössern in Resident Evil 3 handelt es sich wie eingangs erwähnt um knackbare Schlösser, die ihr dank Dietrich mit Jill öffnen könnt. Diese entdeckt ihr leicht an den auffällig gelb markierten Schlössern. Habt ihr alle 20 Schlösser im Spiel geöffnet, wird übrigens die Herausforderung „Schlüsselmeister“ abgeschlossen, was euch 1000 Punkte für den Shop beschert.

Damit ihr nichts verpasst, solltet ihr regelmäßig die Karte nach roten Bereichen überprüfen, denn dies bedeutet dann, dass ihr dort noch nicht alles entdeckt und eventuell noch ein knackbares Schloss übersehen habt.

Vor 20 Jahren erschien das erste Resident Evil und revolutionierte das Horror-Genre. Seitdem ist viel passiert, aber die Serie gibt es noch immer. Ob Du fit für das Jubiläum bist, findest Du mit diesem Quiz heraus.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.