Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Eisen finden, abbauen und verarbeiten (Valheim)

Eisen finden, abbauen und verarbeiten (Valheim)


Eisenvorkommen findet ihr im Sumpfland-Biom. Allerdings nicht als Eisenerz, sondern in Form von Eisenschrott, der sich wiederum in schlammigen Schrotthaufen verbirgt. Diese Schrotthaufen findet ihr entweder mithilfe der Wünschelrute im Sumpfland oder in den versunkenen Krypten. In den Krypten könnt ihr zudem Kisten mit Eisenschrott finden. Eine Krypta könnt ihr aber nur mit dem Sumpfschlüssel betreten. Diesen bekommt ihr als Beute vom zweiten Boss „Der Uralte“ im Sumpfland. Mit geringer Chance droppen übrigens auch die Schlammmonster im Sumpflangd Eisenschrott.

 
Valheim
Facts 
Valheim
Solche Krypten im Sumpfland sind die beste Bezugsquelle für Eisenschrott in Valhalla.
Solche Krypten im Sumpfland sind die beste Bezugsquelle für Eisenschrott in Valhalla.
  • Benötigte Spitzhacke: Mindestens eine Geweihspitzhacke
  • Weiterverarbeitung von Kupfererz: Kombiniert 2x Kohle und 1x Eisenschrott im Schmelzofen, um einen 1x Eisen zu erhalten.
Anzeige

Zurück zur Übersicht mit allen Erzen in Valheim.

Anzeige