Um kein peinliches Geplauder abzuschicken, reichen die WhatsApp-Macher endlich die Möglichkeit nach, Sprachnachrichten vor dem Abschicken noch einmal anzuhören. So könnt ihr eine misslungene Aufnahme noch einmal korrigieren. GIGA erklärt, wie ihr die Sprachnachricht vor dem Absenden anhört.

 
WhatsApp
Facts 

Eine entsprechende Option wurde von vielen WhatsApp-Nachrichten-Einsprechern und -Abhörern sehnlichst erwünscht, schließlich kann beim gesprochenen Wort immer wieder ein Versprecher vorkommen. Die Funktion wird endlich Mitte Dezember 2021 ausgerollt.

Wie kann man Sprachnachrichten in WhatsApp vor  dem Abschicken anhören?

So könnt ihr Sprachnachrichten bei WhatsApp vor dem Abschicken anhören:

  1. Öffnet den Chat mit dem Kontakt, der euer Gerede anhören soll.
  2. Tippt wie gewohnt auf das Mikrofon-Symbol auf der rechten Seite des Nachrichtenfelds.
  3. Haltet den Finger auf dem Bildschirm und schiebt das Mikrofon nach oben. Jetzt könnt ihr den Finger vom Bildschirm nehmen und die Aufnahme startet.
  4. Sprecht euren Text ein.
  5. Drückt anschließend auf das Stop-Symbol in der unteren Mitte des Bildschirms.
  6. Ihr seht nun einen Play-Button links im Bildschirm. Tippt das Symbol an. Die Sprachnachricht wird über den Lautsprecher oder die Kopfhörer an eurem Handy abgespielt, aber noch nicht losgeschickt. Wie bei einer normalen Medienwiedergabe könnt ihr an eine bestimmte Stelle der Sprachnachricht springen.
    whatsapp-sprachnachricht-anhoren
  7. Gefallen euch eure Stimme, die Worte und die Hintergrundgeräusche, schickt ihr die Nachricht über das Papierflieger-Symbol ab.
WhatsApp: Sprachnachrichten einfacher verschicken Abonniere uns
auf YouTube

Aufgenommene Sprachnachrichten vor dem Versand wieder löschen

Falls ihr jedoch merkt, dass ihr euch versprochen habt oder der Inhalt der Sprachmitteilung noch verbesserungswürdig ist, drückt auf das Mülleimer-Symbol. Die Aufnahme wird gelöscht und die Sprachnachricht bekommt niemand zu hören. Einen Papierkorb gibt es nicht. Habt ihr die Aufnahme also einmal gelöscht, lässt sie sich nicht wiederherstellen.

Wird eine empfangene Sprachnachricht zu schnell abgespielt? Daran wird es liegen:

Natürlich könnt ihr auch weiterhin bereits verschickte Sprachnachrichten nachträglich löschen. Drückt in dem Fall länger auf den Eintrag für die Sprachmitteilung und wählt die Lösch-Option. Achtet dabei darauf, dass ihr die Mitteilung sowohl bei euch als auch beim Empfänger löscht und nicht nur aus eurem Chat-Verlauf entfernt.

WhatsApp: Kennt ihr die Bedeutung dieser Emojis?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.