Wenn die WhatsApp-Sprachnachrichten so leise sind, dass ihr eure Freunde oder Familienmitglieder nicht verstehen könnt, seid ihr mit diesem Problem nicht allein. Ist die Audio-Wiedergabe der Sprachmemos in WhatsApp kaum zu verstehen oder lässt sich die Nachricht gar nicht erst abspielen, haben wir hier Tipps und Lösungen für euch.

 
WhatsApp
Facts 

Warum Sprachaufnahmen bei WhatsApp leise sein können, dafür gibt es viele Ursachen. Mit unseren Lösungen hört ihr die Sprach-Memos bald wieder in einer verständlichen Lautstärke.

WhatsApp-Sprachnachricht zu leise? Erste Hilfe

Vor der intensiven Fehlersuche solltet ihr natürlich zunächst die Lautstärke-Optionen eures Smartphones überprüfen. Startet die Sprachnachricht und drückt dann auf den „Lauter“-Button an der Gehäuseseite. Achtet darauf, nicht die allgemeine Lautstärke, sondern den Ton für die Medienwiedergabe höher zu drehen. Nach dem Abhören solltet ihr die Medien-Lautstärke wieder herunterdrehen, damit es euch nicht ergeht wie dem Nutzer:

Hört ihr immer nichts, wenn ihr die WhatsApp-Sprachnachricht abspielen wollt? Benutzt Kopfhörer, wenn eure Umgebung einfach zu laut ist. Alternativ findet ihr hier die gängigsten Lösungen:

  • Sind auch andere Apps betroffen? Um einen Hardware-Fehler auszuschließen, solltet ihr eure Lautsprecher mit anderen Apps ausprobieren und das Mikrofon beispielsweise mit dem Sprachmemo testen. Gleiches gilt natürlich für den Absender der leisen WhatsApp-Sprachnachricht, falls das Problem auf seiner Seite liegt. Sind alle eure Nachrichten verschiedener WhatsApp-Kontakte gleich leise, kann ein Defekt an deren Mikrofon ausgeschlossen werden.
  • Wird das Mikrofon bei der Aufnahme der Sprachnachricht aus Versehen verdeckt? Auch eine Smartphone-Hülle oder anderes Zubehör können die Mikrofon-Qualität beeinträchtigen.
  • Findet ihr an eurem Android-Gerät unter Einstellungen > Anrufeinstellungen > Rauschen reduzieren oder andere Bezeichnungen für die Lärm- oder Rauschunterdrückung, könnt ihr hier den Haken entfernen und testen, ob euer Chatpartner eure Nachricht jetzt lauter empfängt.
  • Ist die Audio-Wiedergabe sehr leise, könnt ihr auch einfach die Lautstärke am Smartphone erhöhen, während die Nachricht abgespielt wird.
  • Wird euer Bildschirm schwarz, wenn ihr die WhatsApp-Nachricht anhören wollt? Dann habt ihr wahrscheinlich den Annäherungssensor ausgelöst. Der Bildschirm wird wie bei einem Anruf ausgeschaltet, wenn ihr das Smartphone während der Wiedergabe an euer Ohr haltet. Die Nachricht wird dann über den Hörer des Smartphones wiedergegeben. WhatsApp spielt Sprachnachrichten am Ohr also automatisch leise ab. Eventuell wird ein Sensor verdeckt, wodurch das Smartphone fälschlicherweise denkt, es wird ans Ohr gehalten. Überprüft also, ob Schmutz, Hüllen oder etwas anderes die leise Wiedergabe versehentlich aktiviert.
  • Möglicherweise ist euer Smartphone auch versehentlich mit einem Bluetooth-Kopfhörer oder -Lautsprecher verbunden, sodass ihr die Sprachmitteilung sehr leise hierüber hört. Untersucht daher die aktiven Bluetooth-Verbindungen eures Geräts.
WhatsApp-Leise
Ist WhatsApp zu leise, wird euch mitunter auch ein Hinweis angezeigt.

Sind die Sprachnachrichten ohne Kopfhörer klar und deutlich zu verstehen, solltet ihr über ein neues Headset nachdenken. Die besten Headsets zu Top-Preisen findet ihr hier im Überblick:

Möglicherweise ist die Sprachnachricht über PC-Lautsprecher oder anderes Zubehör besser zu verstehen. Loggt euch bei „WhatsApp Web“ im Browser ein und startet die Nachricht dort.

Jetzt gibt es auch einen Trick, um WhatsApp-Sprachnachrichten einfacher aufzeichnen zu können. Wie das geht, verrät unser Video:

WhatsApp: Sprachnachrichten einfacher verschicken Abonniere uns
auf YouTube

Generell solltet ihr bei Android- und Apple-Geräten immer prüfen, ob ihr die aktuelle Version von Betriebssystem und App installiert habt, um Fehler zu vermeiden oder zu beseitigen. Lasst euch hierfür einfach eure WhatsApp-Version anzeigen und führt gegebenenfalls ein Update durch. Alternativ könnt ihr euch die neueste Beta-Version von WhatsApp installieren, um zu testen, ob der Fehler dort ebenfalls auftritt oder behoben wurde. Wir verraten euch im hinterlegten Link, wie ihr WhatsApp-Sprachnachrichten speichern und finden könnt.

An anderer Stelle helfen wir euch, wenn WhatsApp-Sprachnachrichten komplett stumm sind:

 

Manchmal ist einfach auf Seiten des Absenders etwas schief gelaufen und die Sache schnell mit einem Anruf geklärt. Haben unsere Tipps geholfen und ihr versteht endlich, was eure Chatpartner euch mitteilen wollen? Oder habt ihr noch weitere Vorschläge für unsere Leser? Schreibt es uns in die Kommentare.

WhatsApp: Kennt ihr die Bedeutung dieser Emojis?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.