Mit dem Acer Switch 3 und Switch 5 hat das taiwanische Unternehmen heute neue 2-in-1-Tablets mit Windows 10, abnehmbarem Tastatur-Cover, Fingerabdruckscanner, Stylus und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis vorgestellt. Damit stellt sich Acer jetzt schon gut gegen das Surface Pro 5 auf.

Acer Switch 3: Der günstige Einstieg in den 2-in-1-Sektor

Das Acer Switch 3 ist das günstigere 2-in-1-Tablet der Switch-Serie für 2017 – verzichtet aber trotzdem nicht auf die Highlights. So kommt ein 12,2-Zoll-IPS-Display zum Einsatz, das eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln besitzt und einen Digitizer beherbergt. Der Acer Active Pen ist je nach Modell im Lieferumfang enthalten und kann handschriftliche Eingaben mit 1.024 Druckstufen umsetzen. Ebenfalls im Lieferumfang ist das Tastatur-Cover, mit dem das Tablet zum Laptop wird. Der variable Kickstand in U-Form erlaubt eine Aufstellung in verschiedenen Winkeln, um die Arbeit und Darstellung zu optimieren.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Acer auf der IFA 2017: Neue Produkte und Highlights im Überblick

Von links
Von links
Blick von schräg oben
Blick von schräg oben
Blick von der Seite
Blick von der Seite
Tiefstmöglicher Neigungswinkel
Tiefstmöglicher Neigungswinkel
Das Switch 3 unterstützt einen Stylus, der bei Nichtgebrauch in eine Textilschlaufe an der linken Seite gesteckt wird
Das Switch 3 unterstützt einen Stylus, der bei Nichtgebrauch in eine Textilschlaufe an der linken Seite gesteckt wird
Blick auf die Rückseite im zusammengeklappten Zustand
Blick auf die Rückseite im zusammengeklappten Zustand
Acer-Logo
Acer-Logo
Zusammengeklappt
Zusammengeklappt
Blick von rechts
Blick von rechts

Angetrieben wird das Acer Switch 3 von Intel-Pentium- oder Celeron-Prozessor der neuesten Generation. So wird eine Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden ermöglicht. Der interne eMMC-Speicher beläuft sich auf 64 GB und es sind 4 GB RAM verbaut. Über einen microSDXC-Kartenslot lässt sich der Speicher erweitern. Es ist zudem ein USB-3.1-Typ-C-Anschluss vorhanden, der sogar Thunderbolt 3 unterstützt. Darüber hinaus ist ein normaler USB-3.1-Anschluss in voller Größe verbaut, sodass sich dort USB-Geräte ohne Adapter anschließen lassen. Bluetooth und WLAN sind ebenfalls mit an Bord.

Acer Switch 3: Preis und Verfügbarkeit

Das Acer Switch 3 wird in Deutschland zu einem Preis von ab 499 Euro auf den Markt kommen. Der Marktstart ist aber erst für Juni 2017 vorgesehen.

Auf der nächsten Seite: Acer Switch 5 als Surface-Pro-5-Alternative