Apple

Martin Maciej 1

Apple, der Hardware- und Softwarehersteller aus Cupertino, gehört seit Beginn der Computerentwicklung für den Massenmarkt zu den bedeutendsten und innovativsten Unternehmen in der IT-Branche. Ende des vergangenen Jahrtausends lieferte sich Apple einen harten Konkurrenzkampf mit Microsoft um die Gunst der Computernutzer bei der Wahl des Betriebssystems. Aktuell steht besonders der Kampf um die Spitze auf dem Smartphone-Markt, vor allem gegen Samsung mit seiner Galaxy-Reihe, aber auch im Tablet-Bereich im Vordergrund.

Bereits in den 1970er Jahren begann Apple Inc. Mit der Herstellung von Computern. Neben der Pionierrolle in der Entwicklunng der Heim-PCs konnte Apple die grafische Bedienoberfläche, sowie die Steuerung mit der Maus im alltäglichen PC-Gebrauch etablieren.

Weitere Meilensteine in der Geschichte Apples:

  • 2001: Release des ersten iPods
  • 2007: Etablierung des iPhones als Smartphone
  • 2010: Erscheinen des ersten iPads als Tablet-PC von Apple

Neben den tragbaren Geräten hat Apple mit dem MacBook Air zudem eine Notebook-Variante und mit dem iMac einen Desktop-PC mit dem eigenen Betriebssystem Mac OS X im Angebot.

ios-7-iphone-4s

Apple: Für viele die Nummer 1

Auch wenn der heutige Diskurs um das Unternehmen Apple regelmäßig in einem Konflikt zwischen „Apple-Fanboys“ und Apple-Kritikern mündet, ist das Unternehmen samt seiner Marke das aktuell wertvollste der Welt. Das prägende Gesicht von Apple ist das im Oktober 2011 verstorbene ehemalige Firmenoberhaupt von Apple, Steve Jobs. Neue Inhalte für die einzelnen iOS-Geräte in Form von Musik, Anwendungen, Büchern finden sich in den unternehmenseigenen Distributoren iTunes Store und App Store. Besonders der iTunes Store veränderte die Musikwelt Anfang des aktuellen Jahrtausends nachhaltig. Galt Musik in digitaler Form im Vorfeld lediglich als das Werkzeug von Raubkopierern, um Alben und einzelne Lieder über Napster und Co. zu verteilen, richtete Apple mit dem iTunes Music Store die erste Möglichkeit ein, sich Musik in digitaler Form auf legalem Weg zu beschaffen. Besonders die Kombination mit dem iPod als tragbaren Musikplayer führte dazu, dass Apple marktführend auf dem Gebiet des digitalen Musikgeschäfts ist.

Ausblick in die Zukunft von Apple

Auch nach dem Rücktritt und Tod des Geschäftsführers und kreativen Kopfes Steve Jobs ist der innovative Weg von Apple lange nicht vorbei. Aktuell arbeitet das Unternehmen an einer Smartphone-ähnlichen für das Handgelenk, der iWatch. Darüber hinaus wird das Smartphone-Repertoire regelmäßig mit Nachfolgern erweitert. Das aktuelle iPhone 5 ist mittlerweile die 6. Generation in Apples Smartphone-Serie. Für Herbst 2013 ist der Nachfolger, das iPhone 5S geplant. Auch Gerüchte über ein „Billig“-iPhone für den Massenmarkt reißen nicht ab. Zur Zeit steht das Unternehmen Apple unter der Führung von Tim Cook.

Zum Thema: Was ist Bonjour-Service und wie werde ich ihn wieder los?

Zu den Kommentaren

Kommentare

Produkte und Artikel zu Apple

  • Zockt Apple deutsche Kunden ab? Der Vorwurf im Faktencheck

    Zockt Apple deutsche Kunden ab? Der Vorwurf im Faktencheck

    Apple verdient sich mit deutschen Käufern von iPhone XS und Co. eine goldene Nase – so der Vorwurf der immer wieder mal in den Raum gestellt wird. Auch eine aktuelle Infografik möchte diesen Eindruck erwecken. Doch hält die Kritik unserem Faktencheck stand?
    Sven Kaulfuss 3
  • Top-10-Handys: Das sind die besten Kamera-Smartphones

    Top-10-Handys: Das sind die besten Kamera-Smartphones

    Viel hat sich getan in letzter Zeit, wenn es um Kameras in Smartphones geht. Die aktuelle Generation kann mit einigen Funktionen überzeugen, die lange als undenkbar galten. Wir schauen uns die zehn besten Smartphone-Kameras nach DxOMark-Bewertung in unserer Bilderstrecke an – gerade auf den oberen Rängen hat es einige Veränderungen gegeben.
    Simon Stich 4
  • Hausaufgaben für die Android-Konkurrenz: Warum will Apple den Planeten retten?

    Hausaufgaben für die Android-Konkurrenz: Warum will Apple den Planeten retten?

    Jedes produzierte iPhone bindet unglaublich viel Energie und Ressourcen. Nicht besser – wahrscheinlich sogar noch schlechter – die Konkurrenz aus dem Android-Lager. Apple allerdings hat seit geraumer Zeit für sich das Öko-Marketing entdeckt und stellt die jüngsten Errungenschaften in den Fokus der Produktpräsentationen. Ein gutes Vorbild – oder am Ende nur ein fauler Zauber?
    Sven Kaulfuss 6
  • iTunes 64-Bit

    iTunes 64-Bit

    Apple iTunes, hier in der 64-Bit-Version, ist der wohl bekannteste Player für Musik und Videos. Das Programm bietet ferner eine Medienverwaltung und hat mittlerweile die Versionsnummer 12.9 erreicht.
    Marvin Basse
  • iTunes

    iTunes

    iTunes ist Apples Musik- und Video-Software mit Synchronisierungsfunktion für iOS-Geräte. Der Download und die Nutzung von iTunes sind kostenlos. Apples Medienverwaltung eignet sich dabei nicht nur für Besitzer eines iPads oder iPhones, sondern kann auch für die Organisation der Filme und Musik auf der eigenen Festplatte verwendet werden. Mittlerweile liegt die Version iTunes 12.9 vor.
    Martin Maciej 59
  • iPhone Xs in 6,5 Zoll: So unerwartet soll das Apple-Handy heißen

    iPhone Xs in 6,5 Zoll: So unerwartet soll das Apple-Handy heißen

    Apple wirft die bisher üblichen Namenskonventionen beim Nachfolger des iPhone X über den Haufen – ein iPhone X Plus wird es nämlich nie geben, berichteten wir bereits vor einigen Tagen. Apples Alternativname für das größte iPhone im Jahr 2018 klingt dafür sehr ungewohnt in unseren Ohren.
    Sven Kaulfuss 3
  • iPhone als Hotspot: So kann man das WLAN weiterleiten

    iPhone als Hotspot: So kann man das WLAN weiterleiten

    Wenn ihr mit einem Gerät ins Internet wollt, das keine mobile Verbindung zum Internet aufbauen kann, hilft euch ein persönlicher Hotspot weiter. Wie ihr einen Hotspot am iPhone von Apple einrichtet und welche Vorteile ihr davon habt, erklären wir euch im Folgenden.
    Martin Maciej
* gesponsorter Link