Einfach mal abschalten und sich entspannen. Wer damit Probleme hat, der sollte sich unbedingt die iPhone-App „Breathing Zone“ anschauen. Wer die richtig nutzt, der tankt seinen Körper auf und fühlt sich im Anschluss viel energiegeladener. Kostet regulär sonst knapp 4 Euro, ist aber aktuell für kurze Zeit kostenlos in Apples App Store zu haben.

 
App Store
Facts 

Heutzutage ist jeder ständig im Stress, das iPhone mit all den eintreffenden Nachrichten ist daran letztlich auch nicht ganz unschuldig. Es kann aber auch die Lösung des Problems sein, nämlich dann, wenn man eine Achtsamkeits-App wie „Breathing Zone“ tagtäglich einsetzt – normalerweise für 3,99 Euro zu haben, aktuell vorübergehend aber kostenlos.

4 Euro gespart: Gezielte Atemübungen mit der iPhone-App

Und was macht die App genau? Die App bietet Nutzerinnen und Nutzern kurzerhand die Möglichkeit, effektive und geführte Atemübungen durchzuführen. Wer mitmacht, profitiert von einer besseren Stimmung, fühlt sich entspannter und tankt pure Energie. Gut zu wissen: „Breathing Zone“ verwendet wissenschaftlich fundierte therapeutische Atemtechniken, senkt damit die Herzfrequenz und kann somit sogar helfen, den Blutdruck zu reduzieren. Herausgefunden haben dies klinische Studien im Journal of Human Hypertension und im American Journal of Hypertension. Die haben nämlich gezeigt, dass 45 Minuten therapeutisches Atmen pro Woche bei der Blutdrucksenkung helfen kann. So der App-Entwickler im Beschreibungstext.

Die Benutzeroberfläche von „Breathing Zone“ bedarf keiner Erklärung. (Bildquelle: Apple App Store)

In-App-Käufe haben wir keine finden können – kostenlos ist damit auch wirklich kostenlos. Was uns freut: Die App funktioniert nicht nur auf iPhones, sondern auch auf dem iPad, der Apple Watch und sogar dem Apple TV. Wer will, kann diese Atemübungen also auch wunderbar in der guten Stube vor dem Fernseher mitmachen. Einziger Nachteil: Die App gibt's wohl nur in englischer Sprache. Kann aber auch ein Vorteil sein, wenn man bei den Übungen gleich noch seinen Sprachschatz verbessern möchte.

Vor dem Herunterladen der App bitte den Preis überprüfen, da leider unbekannt ist, wie lange es „Breathing Zone“ gratis gibt (eventuell zeigt unser Widget auch noch einen Preis an, obwohl tatsächlich kostenlos):

Breathing Zone

Breathing Zone

Entwickler: Breathing Zone

 

Was taugt die App eigentlich?

Was sagen eigentlich die bisherigen Anwender der App, was taugt die? Im deutschen App Store gibt's derzeit 4,4 von 5 maximalen Sternen bei 57 Bewertungen. Im US-Store fällt das Fazit noch positiver aus – 4,7 von 5 bei über 1.200 Bewertungen.

Die App-Empfehlungen von GIGA:

Apps, die auf euer Handy müssen - Android & iOS Abonniere uns
auf YouTube

Kurzum: Eine gestandene App, die man in jedem Fall für sich selbst mal ausprobieren sollte. Was es braucht? Ein iPhone oder iPad mit iOS 13, beim Apple TV genügt tvOS 12.1. Wichtig: Wie immer vor dem Download den Preis bitte nochmals überprüfen, da nicht bekannt ist, wie lange die App kostenlos sein wird.