Genius Bar: Termin im Apple Store vereinbaren – hier geht's online

Martin Maciej 1

Ihr könnt einen Termin an der Genius Bar im Apple-Store vereinbaren, wenn ihr Probleme mit dem iPhone oder anderen iOS-Geräten habt. Wir zeigen euch, wie ihr dabei am Besten vorgeht und wo ihr den Support-Termin in wenigen Minuten online vereinbaren könnt.

iPhone kaputt? iOS spinnt? Ihr wollt die neueste Apple Watch anprobieren oder habt Fragen zum neuen iPad? Es gibt einige Gründe, einen Termin im auszumachen – leider sind die Anlässe oftmals nicht erfreulich, wenn beispielsweise das iPhone defekt ist und umgetauscht werden muss. In diesem Fall könnt ihr einen Termin mit einem Mitarbeiter im Apple-Store vereinbaren, der sich an der Genius Bar – der Teil des Ladens, an dem ihr Hilfe erhaltet – eurem Problem widmet.

Termin direkt online vereinbaren *

In der Bilderstrecke zeigen wir euch, wie ihr den Termin online vereinbart:

Bilderstrecke starten
8 Bilder
So bekommt ihr den Termin im Apple-Store.

Apple Store-Termin an der Genius Bar vereinbaren – so geht’s online

Die Terminvereinbarung im Apple-Store ist unkompliziert, da ihr alles bequem online erledigen könnt und nicht erst langwierig herumtelefonieren müsst. Auf der offiziellen Support-Seite von Apple könnt ihr den Termin für die Genius Bar ausmachen. Das geht so:

  1. Öffnet die Support-Seite für die Genius Bar bei Apple.
  2. Klickt zuerst auf „Hilfe zu Hardware anfordern“ oder „Hilfe zu Software anfordern“.
  3. Nun müsst ihr ein Gerät oder ein Themengebiet auswählen, bei dem ihr Hilfe vom Apple-Support braucht.
  4. Für kleinere Probleme gibt es zudem die Möglichkeit, gleich per Chat oder am Telefon mit den Mitarbeitern Kontakt aufzunehmen.
  5. Bei Reparaturen und physischen Schäden bietet euch das System auch an, nach Angabe eurer Apple-ID Kontakt mit euch aufzunehmen.
  6. Andernfalls könnt ihr auch selber entscheiden, wie euch geholfen werden soll. Wählt dazu am Bildschirm die Option „Zur Reparatur vorbeibringen“ aus.
  7. Nun müsst ihr euch ebenfalls mit eurer Apple-ID anmelden.
  8. Im nächsten Fenster könnt ihr euren Standort eingeben und erhaltet einen Überblick über die Orte der Apple-Stores in der Nähe.
  9. Im letzten Schritt wählt ihr dann noch den Tag und die Uhrzeit aus.

Kein Termin im Apple Store frei: Was nun?

Leider kommt es häufig vor, dass es keine freien Termine mehr im Apple Store gibt. Eine Reservierung ist somit nicht möglich. In solchen Fällen wird man an einen anderen Standort verwiesen oder muss eine andere Supportmöglichkeit auswählen. Dabei gilt zu beachten, dass eine Online-Buchung nur bis maximal sieben Tage im Voraus möglich ist. Um einen freien Termin zu erhalten, müsst ihr also einen Moment abpassen, an dem neue Termine systemseitig freigegeben werden. Dabei solltet ihr möglichst gegen 0 Uhr einen Genius-Bar-Termin buchen, da hier die Termine für den nächsten Zeitraum freigeschaltet werden.

Auch wenn ihr nicht bis nachts warten wollt, loht es sich immer wieder bei der Online-Termin-Buchung vorbeizuschauen. Zwischenzeitlich kann immer wieder ein Termin storniert werden. So bekommt ihreine Chance auf einen Termin. Andernfalls könnt ihr natürlich auch einfach mal beim Store anrufen und euch möglicherweise vormerken lassen. Gerade bei kleineren Problemen lässt sich der Fehler vielleicht aber auch schon per Telefon-Support oder Chat beheben.

iPhone X günstig online bestellen *

Termin im Apple Store stornieren, absagen oder verschieben

Wenn ihr den Termin doch nicht wahrnehmen könnt oder das Problem sich vielleicht schon erledigt hat, könnt ihr den Termin auch wieder online stornieren. Wählt zum Absagen zunächst mit dem Store-Finder den Store aus, in dem ihr euch angemeldet habt. Scrollt auf der Store-Seite dann nach unten, bis ihr den Punkt „Termine verwalten“ seht. Klickt darauf und wählt dann den Termin aus. Jetzt könnt ihr die Option „Stornieren“ auswählen. Alternativ könnt ihr den Termin verschieben oder direkt eine andere Lösung auswählen.

Umfrage: Sind die Apple-Produkte überteuert?

Mit den Neuveröffentlichungen von diesem Herbst hat Apple die Preise für einige Produkte erhöht. Übertreibt es der Konzern? Oder ist alles im Rahmen? Nehmt an unserer Umfrage teil. Wir fragen nach einer allgemeinen Einschätzung, sowie – zur differenzierten Betrachtung – nach ausgewählten einzelnen Produkten und Produktversionen:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* gesponsorter Link