Postident-Coupon – was ist er und wofür brauche ich ihn?

Henry Kasulke

Ein Postident-Coupon ist eines der Dokumente, die ihr braucht, um ein Postident-Verfahren durchführen zu lassen. Wie der Name schon vermuten lässt, geht es hierbei um eure Identifizierung durch die Post. Hier erfahrt ihr alles, was ihr zu dem Thema wissen müsst.

Postident-Coupon – was ist er und wofür brauche ich ihn?
Postident Videochat.

Postident-Coupon – Grundlagen

Für den Abschluss mancher Verträge – beispielsweise bei Mobilfunk- oder Finanzprodukten – ist ein Postident-Verfahren notwendig. Bei der üblichen sogenannten „Basic“-Version dieses Prozesses müsst ihr in einer Postfiliale eurer Wahl ein Ausweisdokument (erforderlich: Reisepass oder Personalausweis) und den Coupon vorlegen. Diesen erhaltet ihr, je nach Produkt, zusammen mit den Vertragsunterlagen oder digital als auszudruckendes Dokument.

Der Postmitarbeiter füllt den Coupon mit den erforderlichen Daten aus und verifiziert mithilfe eures Ausweises eure Identität. Eure Unterschrift auf dem Coupon und die auf dem Ausweis werden miteinander verglichen. Der Mitarbeiter bestätigt anschließend durch Stempel und eigene Unterschrift eure Identifikation.

Konto online werben und 50 € je Neukunden erhalten *

Weshalb ist das Verfahren nötig?

Wenn ihr beispielsweise einen Kredit direkt in einer Bank beantragt, kann der Mitarbeiter eure Identität mithilfe eures Ausweises ermitteln. Das ist jedoch nicht möglich, wenn es sich beispielsweise um eine Online-Finanzierung handelt. Dann gelten im Zusammenhang mit Postident bestimmte gesetzliche Grundlagen. Der Anbieter muss aufgrund §1 Absatz 1 GwG (Geldwäschegesetz) vor Abschluss eines Finanzprodukts die Identität des Kunden verifizieren lassen. Daher ist der Anbieter gemäß §154 der Abgabenordnung zur Prüfung der Legitimation und Identität verpflichtet.

Deutsche-Post-Logo

Dauer des Verfahrens

Der eigentliche Prozess dauert nur ein paar Minuten. Danach schickt die Post eure Dokumente an den Anbieter des Produkts. Hat dieser seine Anschrift in Deutschland, sollten die Unterlagen zwei Tage, nachdem ihr die Post verlassen habt, beim Anbieter eintreffen. Wie lang es danach mit der Bestätigung des Vertragsabschlusses dauert, ist natürlich vom Unternehmen und vom Produkt abhängig.

 

Zum Thema

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Adobe Flash Player

    Adobe Flash Player

    Hier zum Download bekommt ihr den Adobe Flash Player als Plugin für die Browser Firefox, Chrome, Opera und Safari, das diese in die Lage versetzt, auf Webseiten verwendete Flash-Inhalte wiederzugeben.
    Marvin Basse 14
  • PDFsam

    PDFsam

    Der PDFsam Download hilft euch, PDF-Dateien zu zerlegen sowie zusammenzufügen. Der Programmname steht entsprechend auch für „PDF Split and Merge“. ALs Bonus stellt euch das Tool aber noch einige weitere Funktionen zur PDF-Bearbeitung zur Verfügung.
    Marvin Basse
  • Krita

    Krita

    Krita ist eine kostenlose Open-Source-Software zum digitalen Malen und Zeichnen, die auf den ersten Blick etwas an Photoshop erinnert. Die Software kommt mit Farbmanagement, Brush-Engines, zahlreichen Filtern und richtet sich vor allem an Künstler, digitale Zeichner und Illustratoren.
    Robert Schanze
* Werbung