Facebook: Online-Status im Chat verbergen

Martin Maciej 2

Der Facebook-Chat gehört neben dem Instant Messaging-Dienst von WhatsApp als beliebteste Methode, um mit Freunden und Bekannten über das Netz zu Chatten. Wie auch bei WhatsApp können Freunde sehen, ob man im Chat aktuell online ist, bzw. eine Nachricht gelesen hat. Wir zeigen euch, wie man den Facebook Online-Status verbergen kann.

Facebook: Online-Status im Chat verbergen

Auf diesem Wege könnt ihr ungestört Facebook nutzen, ohne dass jeder sieht, dass ihr für einen Chat verfügbar seid, bzw. ob ihr gerade bei Facebook online seid.

Hoaxes auf Facebook.

Wie kann man den Facebook Online Status verbergen?

Um den Facebook Online-Status zu verstecken, ohne sich abmelden zu müssen, meldet ihr euch zunächst bei Facebook an und öffnet eure Pinnwand. Auf der rechten Seite findet ihr das Chat-Fenster. Um nun euren Online-Status in Facebook zu verbergen und ungestört alle Neuigkeiten, und Meldungen eurer Freunde zu lesen, klickt ihr auf das Zahnradsymbol. Dort wählt ihr die Option „Chat deaktivieren“. Ist der Chat deaktiviert, werden Nachrichten von Freunden nicht mehr durch ein Pop-Up-Fenster angezeigt, sondern in eurem Postfach abgelegt, wo ihr sie später in Ruhe lesen könnt. Nach der Deaktivierung des Chats könnt ihr jedoch auch nicht mehr den Facebook Online-Status eurer Freunde sehen.

  1. Anmelden bei Facebook
  2. Rechts unten im Chat-Fenster findet sich das Zahnradsymbol für die Einstellungen.
  3. Hier kann man den Chat deaktivieren.

Für diesen Fall bietet euch das soziale Netzwerk die Möglichkeit, den Online-Status nur vor ausgewählten Facebook-Freunden zu verstecken, bzw. nur bestimmten Freuden anzuzeigen. Wenn ihr also eure Ex-Freundin noch in der Freundesliste habt, diese aber nicht sehen soll, dass ihr aktuell bei Facebook online seid, setzt ihr sie einfach auf die Liste „Chat für bestimmte Freunde aktivieren, außer…“ und habt eure Ruhe.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Die besten Halloween-Sprüche zur Hexennacht, für WhatsApp, Facebook & Co.

Facebook Online Status verbergen – Anleitung

Allen anderen Kontakte, die nicht der eben genannten Liste hinzugefügt wurden, bekommen wie gehabt euren Online-Status mittels grünen Punkt in der Chat-Liste angezeigt. Lasst ihr den Chat deaktiviert, bekommen eure Freunde auch keine Information mehr darüber, wann ihr das letzte Mal im Facebook-Chat online wart, bzw. die Uhrzeit angezeigt, zu der ihr den Chat deaktiviert und somit euren Facebook Online-Status versteckt habt. Leider könnt ihr den Chat im deaktivieren Zustand nicht nutzen.

Facebook: Online-Status verstecken und Chat weiter nutzen

Wollt ihr nicht mehr anzeigen, dass ihr bei Facebook online seid und den Chat trotzdem weiter benutzen, hilft hier ein Plugin. Ghost for Chat macht euch komplett unsichtbar, erlaubt jedoch, die Chat-Funktionen weiterhin zu nutzen, um Nachrichten zu lesen oder zu plaudern. Das Plugin kann die ersten zwei Wochen kostenlos getestet werden. Danach fällt eine monatliche Gebühr von 1,99 US-Dollar an.

  • Chat-Sichtbarkeit ausschalten
  • „Zuletzt gesehen“-Anzeige ausschalten
  • „Gelesen“-Anzeige ausschalten

Ghost for Chat *

Erfahrt ebenfalls alles zu den folgenden Themen:

Umfrage: Ist Merkels Datensteuer eine gute Idee?

Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert eine Reform des Steuersystems: Sie spricht von „Bepreisung von Daten“ und zielt damit auf Internetkonzerne, die mit Nutzerdaten Geld verdienen. Sind Daten der Rohstoff der Zukunft und was ist von diesem Vorschlag zu halten?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* Werbung