Snapchat: Account übertragen auf neue Nummer – so geht‘s

Martin Maciej 1

Snapchat ist drauf und dran, Facebook und Co. den Rang abzujagen. Genauso wie WhatsApp und Co. kann Snapchat auf einem Smartphone mit einem eigenen Account genutzt werden. Doch wie sieht das aus, wenn man ein neues Handy bekommt? Kann man seinen Snapchat-Account übertragen?

Damit ihr eure Nutzerdaten, Kontakte und mehr auch auf dem neuen Gerät wiederfindet, zeigen wir euch, wie man einen Snapchat-Account mit Android und einem iPhone oder iPad übertragen kann.

YouTuber auf Snapchat.

Snapchat: Account übertragen auf neues Handy

Snapchat bietet eine eigene Funktion zum Übertragen des Accounts. Anders als bei WhatsApp funktioniert dies jedoch nicht über die bloße Eingabe der registrierten Handynummer. Vielmehr erhaltet ihr auf dem alten Gerät einen Bestätigungscode. Diesen Code müsst ihr auf dem neuen Smartphone eingeben, damit das Konto übertragen wird. Und so funktioniert es:

  1. Nehmt zunächst das alte Gerät in die Hand, um den Snapchat-Code für den Account-Transfer zu erstellen.
  2. Öffnet die App und drückt auf das Logo links oben auf der Bildschirm.
  3. Öffnet die „Einstellungen“.
  4. Hier findet sich der Abschnitt „Mein Account“ über den man die Funktion „Login-Bestätigung“ erreicht.
  5. Lasst euch hier einen „Wiederherstellungscode“ erstellen.
  6. Notiert den Sicherheitscode, um ihn im neuen Gerät einzutragen.

Es ist jeweils nur der aktuellste Code aus Snapchat gültig. Wird auf dem oben beschriebenen Weg ein neuer Code erstellt, ist der vorherige Inhalt nicht mehr aktiv.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
20 Beispiele, wie der neue Snapchat-Filter die Geschlechter auf den Kopf stellt.

So kann man seinen Snapchat-Account übertragen

Nun nehmt ihr euer neues Android-Smartphone oder iPhone in die Hand. Installiert Snapchat und öffnet die App wie gewohnt. Gebt den Benutzernamen ein, den ihr bereits auf dem alten Gerät verwendet habt und schließt den Login mit dem dazugehörigen Passwort ab.

Nach dem Login könnt ihr nun den oben erstellten Bestätigungscode eingeben. Nach der Eingabe des Codes werden eure bekannten Snapchat-Daten auf das neue Gerät übertragen und ihr könnt weiter snappen, was das Zeug hält. Bei uns findet ihr die Snapchat-Smileys erklärt. Zudem zeigen wir euch, wie man Effekte in Snapchat einsetzen kann.

Um einen Account zu übertragen, ist der Code zwingend notwendig. Wurde euer altes Smartphone geklaut oder habt ihr das Gerät verloren, ist ein Transfer nicht möglich. Ihr solltet den Code daher frühzeitig erstellen und sicher verwahren.

Snapchat-Profis aufgepasst: Welcher Spielheld verbirgt sich hinter diesen Filtern?

Die Filter von Snapchat sind ja mittlerweile zu einem tollen Zeitvertreib geworden – selbst Leute die Snapchat nicht regelmäßig nutzen, haben Spaß daran, sich ab und zu ein Paar Hundeohren o. ä. verpassen zu lassen. Mittelweile werden die Filter auch an Stars aus Filmen und Serien ausprobiert und selbst unsere Videospiel-Helden bleiben davon nicht verschont. Doch erkennst du eine Lieblings-Charaktere trotz Snapchat-Filter wieder? Finde aus heraus!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung