LIDL Connect: Rufnummernmitnahme - so geht`s & das sind die Kosten

Kristina Kielblock

Bei LIDL Connect habt ihr, wie bei anderen Mobilfunkanbietern auch, die Möglichkeit, die Rufnummer eures alten Netzbetreibers mitzunehmen. Das ist weder kompliziert noch teuer und erspart euch einiges an Aufwand und gewährleistet eure gewohnte Erreichbarkeit. Hier lest ihr, wie die Rufnummernmitnahme bei LIDL Connect funktioniert.

Wie kann ich meine Rufnummer mitnehmen?

Im Grundsatz habt ihr zwei Möglichkeiten eine Rufnummernmitnahme einzuleiten:

  1. Sofortige bzw. vorzeitige Rufnummernmitnahme: Das wäre der Weg, wenn euer alter Vertrag noch gültig ist, ihr aber schon die Rufnummer mit nutzen wollt.
  2. Rufnummernmitnahme zum Ende / Auslaufen des Vertrags: Hierbei wird zum Ende des alten Vertrages die Rufnummer mitgenommen.

LIDL Connect Starterpaket Classic - hier geht`s zum Angebot*

1 Vorzeitige Rufnummernmitnahme zu LIDL Connect

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
26 Fabrikverkäufe und Outlets, bei denen du so richtig Geld sparst
  • Ist nur möglich bis 123 Tage vor dem Kündigungsdatum.
  • Ihr müsst dazu eurem alten Anbieter ausdrücklich mitteilen, dass ihr schon vor Eintritt des Kündigungsdatums eure Rufnummer aus dem laufenden Vertrag vorzeitig mitnehmen wollt.
  • Macht ihr dies nicht ausdrücklich klar, wird die Rufnummernmitnahme erst nach Ablauf des Kündigungsdatums aktiviert.
  • Euer alter Vertrag ist dadurch nicht plötzlich ohne Nummer, sondern ihr erhaltet vom Anbieter eine neue Rufnummer.

bei der rufnummernmitnahme gibt es 25 euro bonus von lidl
2 Rufnummernmitnahme zum Vertragsende

  • Bei der Kündigung eures Alt-Vertrags gebt ihr an, dass eine Rufnummernmitnahme zum neuen Anbieter gewünscht ist.
  • Schreibt in der Kündigung ausdrücklich, dass ihr darüber eine schriftliche Bestätigung möchtet - natürlich über die Kündigung, aber auch über die Rufnummernmitnahme.
  • Ihr könnt die Rufnummernmitnahme auch noch nach der Kündigung bzw. des Vertragsendes beantragen (Frist: 90 Tage).

Erfolgreiche Rufnummernmitnahme zu LIDL Connect: Bitte beachten!

  • Bevor ihr die Mitnahme eurer alten Rufnummer beantragen könnt, müsst ihr eine . Diese Karte hat zunächst eine andere Rufnummer und mit dieser müsst ihr euch beim LIDL Connect Kundenkonto einloggen bzw. registrieren. Erst nach dieser Registrierung könnt ihr die Mitnahme der Nummer beantragen.
  • LIDL Connect stellt euch online einen Antrag auf Rufnummern-Mitnahme als PDF zur Verfügung. Diesen Antrag müsst ihr ausfüllen und an die angegebene Adresse schicken bzw. an die angegebene Nummer faxen. In diesem Antrag ist auch noch mal eine Erklärung integriert, dass ihr eurem alten Anbieter die Absicht der Rufnummernmitnahme mitgeteilt habt.
  • Sobald der Antrag eingeht, wird sich LIDL Connect mit eurem ehemaligen Anbieter in Kontakt setzen und einige Tage später bekommt ihr den Termin geschickt, zu wann eure alte Nummer portiert, also übernommen, werden kann. Dieser Vorgang kann etwas länger dauern - bis zu zwei Wochen. Sobald die Portierung abgeschlossen ist, seid ihr bei LIDL Connect unter eurer alten Rufnummer zu erreichen.

lidl-connect-starterpaket-all-net-flat--1
Gebühren und Co.

Für die Nummern-Portierung werdet ihr Gebühren an euren Alt-Anbieter zahlen müssen, in der Regel etwas zwischen 25 € und 30 €. Derzeit zahlt euch aber LIDL einen Extrabonus in Höhe von 25 €, wenn ihr eure Rufnummer mitnehmt. Die 25 € werden eurem Kundenkonto als Bonusguthaben gutgeschrieben, sobald die Portierung erfolgreich abgeschlossen wurde.

Wichtig ist, dass die Portierung nur erfolgreich verläuft, wenn die Kundendaten beim alten Anbieter identisch sind mit denen, die ihr bei LIDL Connect hinterlegt habt.

Zum Angebot von LIDL Connect*

Mehr zu LIDL Connect?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung