Serie zu Resident Evil auf Netflix in Planung

Franziska Behner

Eine Netflix-Serie zu Resident Evil ist wohl bereits in Arbeit. Noch gibt es nicht viele Informationen, aber zumindest wissen wir, dass ein bekanntes Filmstudio dahinter steht.

Resident Evil 2 ist kaum auf dem Markt, da gibt es bereits die ersten neuen Informationen zum Franchise. Eine Serie auf Netflix soll bereits in Arbeit sein.

Ein solches Gerücht gab es schon vor ein paar Jahren. Wie Gamerant berichtet, stellte sich später heraus, dass das bloß eine Finte war. Man hatte einfach ein Horror-Filmplakat leicht verändert und es als neue RE-Serie ausgegeben. Dieses Mal stimmen die Vermutungen über die tatsächliche Verfilmung schon eher.

Du kannst nicht warten? Dann zocke doch in der Wartezeit die Neuauflage von Resident Evil 2.

Resident Evil 2 - Launch-Trailer.

RE-Serie von Constantin Film

Neusten Informationen zufolge soll Constantin Film dahinter stehen. Eine Firma, die für viele Filmadaptionen bekannt ist. Fantastic Four (2015) und Fack ju Göhte (2013) stammen beispielswiese von ihnen. Angeblich erweitern sie mit der Serie das Resident Evil-Universum und vertiefen die „aufredende Mythologie“ darin.

Resident Evil 2 hier bei Amazon bestellen*

Natürlich darf die Umbrella Corporation und die neue Weltordnung, die durch den Ausbruch des T-Virus anbrach, nicht fehlen. Das klingt nach einer Serienumsetzung der Filme, bestätigt ist ein Zusammenhang bisher allerdings nicht. Viele Fans würden sich wahrscheinlich auch eher um eine Verfilmung der Videospiele wünschen, denn die Leinwandstreifen haben sich bisher immer nur locker an diesen orientiert. Die Produktion ist noch in einem recht frühen Stadium, denn einen Showrunner soll es ebenfalls noch nicht (öffentlich) geben.

Resident Evil-Film kommt

Auch ein Resident Evil Reboot-Film ist in Produktion. Gerüchten zufolge sollen die Zuschauer hier einen tieferen Einblick in die Familie Baker aus Resident Evil 7 bekommen. Bestätigt ist das allerdings noch nicht.

Hast du Resident Evil 7 gespielt? Wir haben die Fakten zu den Entscheidungen, die Spieler weltweit getroffen haben.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Resident Evil 7: Bizarre Statistiken zum globalen Spielverhalten

Verrate uns in den Kommentaren, ob du eine Serie zum Franchise begrüßen würdest. Die Filme hatten bisher eher mittelmäßigen Erfolg. Könnte eine Serie das ändern? Was denkst du, wäre eine gute Voraussetzung, um die Serie professionell und den Fanwünschen entsprechend zu produzieren? Sollte man sich auf die Videospielreihe beziehen und wenn ja, auf welchen Teil?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung