Kirby's Adventure

Entwickler: Nintendo | Release: 1. Dezember 1993 | Genre: Plattformer

Kirby's Adventure (NES) – Gameplay Abonniere uns
auf YouTube

Kirby feierte sein Debüt auf dem Game Boy, aber Nintendo veröffentlichte auch einen Ableger für das NES, der ganz ähnlich funktionierte. Geschaffen wurde der niedliche Wonneproppen damals nämlich, um Videospiele auch für jene zugänglich zu machen, die noch nicht so viel Zocker-Erfahrung hatten. Kirby's Adventure besteht aus sieben Welten mit mehreren Levels und einem Bosskampf am Ende. Dazu kamen kleine Minispiele, um Extraleben zu bekommen. Neu war allerdings, dass Kirby die Fähigkeiten von Gegnern kopieren konnte – ein Feature, das erst auf dem Game Boy mit dem Nachfolger Kirby's Dreamland 2 wieder aufgegriffen wurde. Außerdem besaß das Spiel bereits von Haus aus eine Speicherfunktion, die vielen NES-Titeln eigentlich fehlt. Mit dem Mini-NES kannst Du ja heute glücklicherweise jederzeit speichern.

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Vom NES bis zur Switch: Die skurrilsten Entwicklungen für Nintendo-Konsolen