Schaurige „Dating-App“ Tender teast neues Vampir-Spiel an

Marina Hänsel

Entwickler Paradox Interactive hat nicht nur Strategie-Hits wie Stellaris oder Crusader Kings geschaffen sondern jetzt auch eine Dating-App für Vampire. Hinter dem skurrilen Projekt könnte jedoch ein Nachfolger zu Vampire: The Masquerade: Bloodlines stecken.

Wie fühlst du dich heute? Hungrig? Oder vielleicht ein bisschen traurig? Gar wütend? Hör zu, ich habe gestern eine Katze gegessen und ich denke, wir könnten wundervoll zueinander passen.

Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie der Besitzer der Vampire: The Masquerade- und The World of Darkness-Lizenzen auf den Namen Tender gekommen ist. Aber wie auch immer – hinter der vermeintlichen Dating-App versteckt sich nämlich noch viel mehr als die typische Blutjagd. Auch, wenn die Profilerstellung ganz normal ihren Lauf nimmt; mit Fragen wie „Wie fühlst du dich heute – wütend? Traurig? Hysterisch? Leer?“ oder „Welches Bild repräsentiert dich am besten?“ gefolgt von vier netten Bildchen, eines mit einem freundlich grinsenden Clown, dann Blutspritzer, Maden und ein hübsches (etwas dreckiges) Mädchen mit langen schwarzen Haaren, die ihr Gesicht verdecken. Ich habe die Maden gewählt.

Tender errechnet im Anschluss dein Profil und versieht dich mit netten Tags, wie ungesund oder Serien-Killer-Fan. Werden wir über diese App endlich den perfekten Partner finden? Wahrscheinlich nicht.

Denn Tender ist allzu offensichtlich gar keine Dating-App (selbst, wenn ich mir fast wünschte, es gebe etwas derartiges), sondern ein ARG, das irgendetwas ankündigen wird – wahrscheinlich ein horrendes Vampir-Spiel. Da Paradox die Lizenz für Vampires: The Masquarade besitzt, steht ein Nachfolger des Kultspiels auf Platz Eins der Möglichkeiten, die sich in meinem Kopf formen.

Was in Sades Namen ist ein ARG? Erinnerst du dich zufällig an die Llamas, die Fortnite-Entwickler Epic Games überall auf der Welt – der echten Welt – verteilt hat, damit Fans sie finden können? Das ist ein ARG – ein Alternative Reality Game, das über verschiedene Plattformen Rätsel und Aufgaben für Fans bereithält, deren Lösung zumeist Informationen zu einem neuen Spiel oder Film preisgeben. Mit anderen Worten: Es ist eine Marketing-Strategie, aber es ist für uns wohl die spaßigsten aller möglichen Marketing-Strategien.

Horror Fans kommen aktuell voll auf ihre Kosten:

Bilderstrecke starten
27 Bilder
HORROR: Die besten Gruselspiele, die 2019 und 2020 aus ihrem Grabe kriechen.
Was ist also zutun? Du kannst dich entweder zurücklehnen und mit einem Glas Rotwein in der Hand abwartend, bis Paradox das neue Spiel ankündigt. Oder du meldest dich bei Tender an und erlebst alles hautnah. Es ist sogar ziemlich amüsant, da du bis jetzt zumeist Personality-Tests ausfüllst und gib es zu, das magst du auch ganz gerne. Was noch folgt, steht derweil in den Sternen – Tender wird dich per E-Mail informieren, wenn es neue Rätsel oder Aufgaben gibt. Bis dahin noch eine Frage: Darf ich dich auf ein Glas Blut einladen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung