Sony Honami Mini: 4-Zoller mit Snapdragon 800 geplant [Gerücht]

Amir Tamannai 29

Während immer mehr Unternehmen inzwischen mit Mini-Versionen ihrer Flaggschiff-Smartphones versuchen, auch die Kundenschichten abzugreifen, denen die „Originale“ zu teuer sind, hat es bislang noch kein Hersteller verstanden, dass solche 4 Zoller nicht notgedrungen auch mit weniger hochwertiger Hardware bestückt sein müssen — schließlich geht es vielen Käufern nicht um den Preis, sondern wirklich um die Größe der Geräte: Es fehlen weiterhin kompakte Geräte mit aktuellen High End-Spezifikationen. Das könnte sich nun ändern, da Sony wohl nicht nur das Honami, sondern auch dessen Mini-Ableger in petto hat, der ebenfalls mit Snapdragon 800-Chipsatz bestückt sein soll.

Sony Honami Mini: 4-Zoller mit Snapdragon 800 geplant [Gerücht]

Mit dem Galaxy S4 mini hat Samsung im Vergleich zum S3 mini zwar ein paar Dinge besser gemacht, mit dem aktuellen Flaggschiff hat das 4,3 Zoll kleine Gerät allerdings weiterhin wenig gemein; und auch das HTC One mini, das die Taiwaner höchstwahrscheinlich in der kommenden Woche offiziell machen werden, kommt zwar im gleichen Look wie das One, aber nur mit Dual Core-CPU. Höchste Zeit, dass es endlich eine wirklich nur in Sachen Dimensionen verkleinerte Version eines Superphones gibt.

Das scheint man auch bei Sony zu denken: Wie die Kollegen von VR-Zone berichten, wurde ihnen von einer anonymen Quelle zugetragen, dass die Japaner derzeit nicht nur am Superduperphone Honami mit Snapdragon 800 mit 2,3 GHz, Adreno 330 GPU, 32 GB internem Seicher, 20 MP-Kamera und 5 Zoll-1080p-Display arbeiten, das wohl im Vorfeld der IFA am 4. September präsentiert werden wird, sondern auch an einem Honami Mini. Und das soll zwar über einen kleineren, 4 bis 4,3 Zoll großen Screen verfügen, aber ebenfalls mit Snapdragon 800-Power laufen.

Nicht ganz klar ist, ob das Mini ebenfalls Full HD-Auflösung oder „nur“ ein 720p-Display bekommt, auch ob die gemunkelte 20 MP-Kamera des Honami in der kleinen Version verbaut werden wird, bleibt abzuwarten. Genauso wie der Preis, den die Japaner für ein solches High End-Gerät mit lediglich kleinerem Screen verlangen werden — theoretisch müsste ein Honami Mini nur geringfügig günstiger als der große Bruder sein …

Dennoch, sollten sich diese Gerüchte bewahrheiten, muss man Sony wieder einmal dafür auf die Schultern klopfen, erkannt zu haben, was die Kundschaft sich wünscht: Ein kompaktes Smartphones unter 4,5 Zoll — mit aktuellen High-End-Specs, statt Hardware aus dem Vorjahr.

Was sagt ihr zu einem eventuellen Honami Mini beziehungsweise High-End-Hardware im kompakten Gehäuse? Genau, worauf ihr gewartet habt?

VR-Zone [via mobiFlip]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link