Tesla Model 3: Elektroauto zeigt Audi und VW, wie es richtig geht

Johann Philipp 7

Vom Sorgenkind zum gefeierten Star: Das Tesla Model 3 dominiert den weltweiten Markt für Elektroautos, wie Verkaufzahlen aus dem Jahr 2018 zeigen. Tesla setzt sich mit weitem Abstand an die Spitze und lässt der Konkurrenz keine Chance.

Tesla Model 3: Elektroauto zeigt Audi und VW, wie es richtig geht
Bildquelle: GIGA.
Update vom 17.02.2019:
Das Tesla Model 3 wird seit dieser Woche auch in Deutschland ausgeliefert. Fast drei Jahre nach dem Start der Reservierungen haben die ersten Besitzer ihr Elektroauto am Donnerstag in Frankfurt in Empfang genommen. Der Autobauer setzt große Hoffnungen in das Model 3 und möchte auch bei uns den Massenmarkt erobern. Bei Konkurrent Audi gibt es indessen Berichte, dass sich ihr erstes Elektroauto e-tron rund 600.000 Mal verkaufen müsste, damit die Entwicklungskosten von mehr als 2 Milliarden Euro gedeckt werden. Diese Verkaufszahlen gelten intern als kaum zu erreichen, wie elektrek berichtet.

Tesla Model 3: Elektroauto verkauft sich 140.000 Mal

Es läuft wieder rund bei Tesla. Das ehemalige Sorgenkind Model 3 verhilft dem US-Hersteller zu Rekord-Zahlen. Im Jahr 2018 verkaufte Tesla rund 146.000 Einheiten seines Mitelklasse-Modells. Das belegen Zahlen von Cleantechnica, die eine Liste der weltweiten Absatzzahlen von Elektroautos erstellt haben.

Ebenfalls positiv: Der Autobauer verzeichnet mittlerweile schwarze Zahlen und beendet die negativen Schlagzeilen um sein Verlustgeschäft. Zu Beginn der Produktion sah das noch ganz anders aus: In der von Elon Musk ausgesprochenen „Produktionshölle“ kam es zu Verzögerungen und Entlassungen.

Das Model 3 hat bei Elektroautos einen globalen Marktanteil von sieben Prozent. Die teure Limousine Model S und der SUV Model X sind dabei noch gar nicht eingerechnet und folgen im Ranking auf den Plätzen vier und fünf. Dazwischen liegt auf Platz zwei die EC-Series vom chinesischen Hersteller BAIC und der Nissan Leaf. Auffällig dabei ist, dass sich die Top 3 auf unterschiedliche Märkte konzentriert. Tesla auf die USA, BAIC in China und Nissan auf Europa.

Die ersten Reaktionen zum Tesla Model 3 zeigen wir hier:

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Tesla Model 3 Pressestimmen: „Verdammt geil!".

E-Scooter bei Amazon ansehen *

Kaum deutsche Hersteller in den Top 10

Die traditionsreichen deutschen Autobauer muss man in der Liste weiter unten suchen. Das erste deutsche Auto findet sich mit dem BMW 530e im Ranking auf Platz 12. Der i3, das rein elektrische Auto des Herstellers, liegt auf Platz 18.

Die Tesla-Produktion im Video:

Tesla Produktion in der Fremont Factory, Kalifornien (Herstellervideo).

Langsam wird Tesla zur ernsthaften Bedrohung für die klassische Autoindustrie: Noch nicht bei den Stückzahlen, aber bei der Technologie. Die E-Autos sind von den enormen Absätzen der Benziner noch weit entfernt. Trotzdem dürfen sich die deutschen Hersteller nicht darauf ausruhen. Tesla hat die Nase bei Akkus und Antrieb vorn, auch wenn VW, Audi, BMW und Mercedes deutlich mehr Autos verkaufen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung