Alle Artikel zu Google Earth

  • Google Earth View: Wunderbare Wallpaper für dein Smartphone – Android 6.0 lässt grüßen

    Google Earth View: Wunderbare Wallpaper für dein Smartphone – Android 6.0 lässt grüßen

    Auf der Suche nach einem neuen Wallpaper? Wieso nicht ein paar der schönsten Motive nehmen, die uns diese wunderbare blaue Kugel völlig kostenlos bietet? Google Earth View macht es möglich und dank einer cleveren Erweiterung für Muzei Live Wallpaper landen die wunderschönen Bilder auch direkt auf dem Smartphone – optional lassen sie sich aber auch direkt downloaden. 
    Kaan Gürayer
  • Google Earth Mac: das kann das Wundertool und so bekommt ihr es

    Google Earth Mac: das kann das Wundertool und so bekommt ihr es

    Mit Google Earth Mac spart ihr euch das Geld fürs Flugzeug oder die Raumfähre. Das kostenlose Programm nimmt euch mit auf eine 3-D-Tour zu den Städten, Gebäuden, Geschäften und weiteren Orten eurer Wahl. Auch den Mond und den Mars könnt ihr mit dem gigantischen Tool erkunden. Alles was ihr braucht, ist euer Mac und das Programm. Wir geben euch einen Einblick in die Möglichkeiten, die es bietet und zeigen euch,...
    Henry Kasulke
  • KML Datei: Öffnen, erstellen, weitergeben

    KML Datei: Öffnen, erstellen, weitergeben

    Zumeist weiß ein Empfänger einer KML-Datei, was er damit anfangen kann. Doch wenn nicht, hilft in der Regel auch kein Doppelklick. KML ist eine Möglichkeit, Navigations- und Kartenkoordinaten als Datei weiterzugeben. Hier erfahrt Ihr, was man damit alles anfangen kann. KML (Keyhole Markup Language) ist eine Art Programmiersprache, die von verschiedenen Anwendungen als Speicher- und Exportformat genutzt wird. Häufig...
    Marco Kratzenberg 1
  • Coole Google-Earth-Fehler, die aus Inception kommen könnten

    Coole Google-Earth-Fehler, die aus Inception kommen könnten

    Gerade bei io9 drauf gestoßen: Sehr coole Google-Earth-Bilder, die unsere Realität verzerren – ein bisschen wie bei Inception, oder als ob Google hier auf ein Anti-Schwerkraft-Geheimprojekt gestoßen wäre. Und diese Phänomene scheinen nicht wirklich „Fehler“ zu sein, sondern eine logische Folge der Software und ihres 3D-Mappings.
    Peer Göbel 8
  • Google Earth-App jetzt für Tablets optimiert

    Google Earth-App jetzt für Tablets optimiert

    Der Android-Tablet-Zug kommt gaaanz langsam ins Rollen und peu à peu steigt auch die Anzahl der Tablet-optimierte Applikationen: Google hat jüngst seine Earth-App an Honeycomb angepasst. Die Version 2.0 der Anwendung steht ab sofort zum kostenlosen Download im Android Market bereit.
    Amir Tamannai 2
  • Google Earth 6: Waldspaziergänge und Street View

    Google Earth 6: Waldspaziergänge und Street View

    Während Google Maps Karten, Satellitenbilder und seit kurzem auch Panoramabilder von Straßenzügen (Street View) zeigt, bildet Google Earth eine (künstliche) 3D-Landschaft ab. Die neue Version der kostenlosen Software integriert die Street View-Funktion und bringt Bäume in 3D.[Adsense]50 verschiedene Arten an Bäumen zeigt Google Earth 6 – von der Tanne bis hin zur Kakaopflanze.
    Sebastian Trepesch 8
  • Google Earth Update: Unterwasserkarte und Retina Support

    Google Earth Update: Unterwasserkarte und Retina Support

    Google hat soeben die Version 3.1.0 für ihre kostenlose Google Earth App veröffentlicht. Neuerungen sind der Support des Retina Displays (iPhone 4 & iPod touch 4G) und die Unterstützung von Unterwasser-Topografie und Meeresflächen.<
    Matthias Radmüller 1
  • Google Earth zeigt, wie das Wetter ist

    Google Earth zeigt, wie das Wetter ist

    Wer sich für die momentanen Wetterverhältnisse interessiert, kann seinen Wissenshunger künftig mit Google Earth stillen. In der aktuellen Beta-Version zeigt Google Earth die Wolken- und Regenverhältnisse in den USA und Teilen Europas an, auch Deutschland ist dabei.[Adsense] Unter Wetter lassen sich in der Seitenleiste von Google Earth neben dem Regenradar und den Wolkenbildern auch Höchst- und Tiefsttemperaturen...
    Thomas Konrad 1
  • Geschwindigkeit: Alle iPhone Gernerationen im Vergleich

    Geschwindigkeit: Alle iPhone Gernerationen im Vergleich

    Der aus Luxemburg stammente Blogger Mike Hellers hat die Geschwindigkeit aller bisherigen iPhone Generationen miteinander verglichen. Es wurden folgende Apps getestet: Zombies Google-Earth Seadragon Mobile Safari Browser httpv://www.youtube.com/watch?v=W2F4O0QIzC4 Ergebnisse beim starten von Games Plants vs.
    Matthias Radmüller 6
  • Google Earth landet auf dem iPad

    Google Earth landet auf dem iPad

    Mit der aktualisierten Version hat Google seine digitale Weltkarte Google Earth nun auch für das iPad angepasst. Dadurch stellt die App Bilder in voller Auflösung dar, eine Funktion die bislang nur iPhone Besitzer nutzen konnten.
    Tizian Nemeth
  • Google Earth jetzt auch für iPad

    Google Earth jetzt auch für iPad

    Google bringt seine beliebte Google Earth App mit dem neuesten Update auch auf das iPad. Die kostenlose App hat aber noch zusätzliche Neuerungen bekommen: Google Earth 3.0 unterstützt jetzt am iPad und iPhone 3GS unter anderem auch Straßen-Layer.<
    Markus
  • Google Earth endlich auf dem iPad gelandet

    Google Earth endlich auf dem iPad gelandet

    Endlich ist es soweit, Google hat eines seiner großen Flaggschiffe auf das iPad gebracht. Mit Google Earth wird man die Welt über dieses kleine Tablet in den Händen halten und erkunden können.
    Bernd Korz
  • Google Earth wird ein Bestandteil von Maps

    Google Earth wird ein Bestandteil von Maps

    [Adsense]Die Entwicklung der Browser ist in den letzten Jahren nicht stehen geblieben und geht rasant voran, sagt Google, es lassen sich darin stetig größer werdende Anwendungen ausführen und so sind auch die Möglichkeiten gewachsen, sie mehr und mehr Aufgaben übernehmen zu lassen, die bislang noch Google Earth vorbehalten waren. Ein Google Earth-Plug-in hat der Dienstleister bereits 2008 freigegeben, um es ausgiebig...
    Thomas J. Weiss 8
* gesponsorter Link