Bei AliExpress mit PayPal aus Deutschland online bezahlen: Geht das?

Selim Baykara

Auf der chinesischen Shop-Webseite AliExpress können Kunden rund um die Uhr Schnäppchen finden und günstige Handys, Computer, Elektronik aber auch Mode und Haushaltsartikel kaufen. Dabei stellen sich gerade Kunden aus Deutschland die Frage, ob man bei AliExpress auch mit PayPal bezahlen kann. Hier bekommt ihr alle Informationen.

Die coolsten kostenlosen Apps für dein Smartphone.

Die Plattform AliExpress zählt zur Alibaba-Group, einem der größten chinesischen IT-Unternehmen, das auch international zunehmend bekannter wird. AliExpress richtet sich vorwiegend an Endverbraucher, es handelt sich dabei also um ein sogenanntes Business-to-Customer-Portal (B2C). Wer regelmäßig online einkauft, bezahlt heutzutage sehr oft mit dem Bezahldienst PayPal – für viele potentielle Kunden stellt sich daher die Frage, wie es hier bei AliExpress aussieht.

AliExpress: Mit PayPal bezahlen – geht das?

AliExpress bietet seinen Kunden zahlreiche Möglichkeiten, eine Bestellung zu bezahlen – eine Bezahlung per PayPal ist derzeit aber nicht möglich. Zu den verfügbaren Bezahloptionen bei AliExpress zählen:

  • Visa
  • MasterCard
  • Maestro
  • American Express
  • Wire Transfer
  • Webmoney
  • Yandex.Money
  • Western Union
  • QIWI
  • DOKU
  • Mercado Pago
  • Boleto
  • bancontact
  • TEF
  • iDeal
  • Giropay
  • Sofort Banking
  • Carte Bancaire (Carte Blue)
  • Przelewy24
  • SMS Payment
  • MTC
  • MegaFon
  • Beeline
  • TELE2
  • Cash Payment
  • Euroset
  • Syvaony Russian Post
  • AliExpress Pocket

Viele dieser Dienste sind in Deutschland eher unbekannt – das liegt daran, dass AliExpress von China aus operiert und in zahlreichen Märkten vertreten ist.

Bilderstrecke starten
5 Bilder
Die 5 besten PayPal-Alternativen in Stichpunkten.

AliExpress: Käuferschutz wie bei PayPal

Neben der unkomplizierten Abwicklung der Bezahlung bietet PayPal den Vorteil, dass der Kunde durch den sogenannten Käuferschutz abgesichert ist. Gibt es Probleme mit der Bestellung oder der Lieferung, bekommt der Käufer das Geld zurückerstattet.

  • Diesen Käuferschutz gibt es auch bei AliExpress: Der Online-Händler hat ein Kundenschutz-Programm, bei dem man als Kunde in jedem Fall sein Geld zurückbekommt, falls es Probleme gibt.
  • Dabei bekommt der Verkäufer eine Frist gesetzt – trifft die Ware nach dem Ablauf der Frist nicht beim Kunden ein, erhält der Kunde automatisch sein Geld zurück.
  • Auf der Webseite von AliExpress wird der Vorgang im Detail erklärt.

Habt ihr schon bei AliExpress Sachen gekauft? Und wie sahen eure Erfahrungen aus? Hat alles gut geklappt oder gab es irgendwelche Probleme bei der Lieferung? Berichtet uns in den Kommentaren von euren Erfahrungen mit AliExpress!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

* Werbung