Twitch Drops: Jetzt wirst du fürs Gucken von Streams mit In-Game-Inhalten belohnt

Kamila Zych

Für alle, die gerne Streams schauen aber gleichzeitig auch selbst leidenschaftlich zocken, hat Twitch die sogenannten „Drops“ eingeführt. Damit wirst du für das Schauen von Let’s Plays jetzt sogar mit exklusiven Inhalten belohnt.

 

Als treuer Twitch-Fan sind Drops für dich vermutlich nichts Neues, denn bereits im letzten Jahr konnten sich Spieler von Warframe, Quake Champions, Path of Exile oder Smite auf kostenlose In-Game-Boni freuen und das nur fürs Schauen von Streams.

Um Drops zu erhalten musst du deinen Twitch-Account mit deinem Spielaccount verknüpfen – vorausgesetzt der verantwortliche Spieleentwickler hat Drops aktiviert. Damit du genau nachsehen kannst, für welche Spiele du Drops erhalten kannst, hat Twitch kürzlich neue Benachrichtigungen eingeführt. Diese werden beispielsweise auf der Browse-Seite in Form einer grünen Ecke mit einem Lootbox-Symbol auf dem Spielcover sichtbar (siehe Bild oben).

Drops können vom Entwickler vollständig angepasst werden, sodass jede Drops-Aktion je nach Spiel ein wenig anders aussieht. Der Entwickler kann entscheiden, welches Item vergeben wird, wie häufig die Drops auftreten und auf wie vielen Kanälen sie verfügbar sind. Für nähere Informationen lohnt sich ein Blick auf die offizielle Twitch-Webseite.
Aktuell läuft z. B. ein Drops-Programm zu The Division auf dem offiziellen Twitch-Kanal. Neben zahlreichen Chiffre-Schlüssel kannst du dir außerdem das Asher-Vanity-Outfit sichern. Je länger du den Stream schaust, desto mehr In-Game-Loot erhältst du. Die Aktion läuft noch bis zum 30. März 2018.

Hier kannst du dir The Division bestellen*

Wie gefällt dir das neue Twitch-Feature? Hast du schon davor von Twitch Drops Gebrauch gemacht oder hörst du zum ersten Mal von dieser Möglichkeit, dir durch das Gucken von Streams kostenlose Inhalte zu sichern?

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung