Der Roller-Pionier Segway wird auf der CES in Las Vegas einen neuen E-Scooter vorstellen. Schon jetzt gibt es einen ersten Blick auf das Model Max.

 
Segway
Facts 
Segway

Segway-Ninebot: Kleiner, robuster E-Scooter für die Stadt

Was bei uns immer noch zu Diskussionen führt, ist in anderen Ländern schon längst ganz normal: Elektrisch betriebene Tretroller prägen das Stadtbild und sind eine echte Alternative zu Bus und Fahrrad. Bis es bei uns so weit ist, dauert es wohl noch den ein oder anderen Abgasskandal.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: Aktuelle E-Scooter-Bestseller in Deutschland

In Deutschland sind die Roller auf öffentlichen Straßen noch nicht erlaubt und nur auf Privatgeländen nutzbar. Eigentlich sollte die offizielle Betriebserlaubnis aber noch in diesem Jahr erfolgen. Bis dahin schauen wir in die USA, wo der mittlerweile chinesische Hersteller Segway by Ninebot auf der Technikmesse CES seinen neuen E-Roller vorstellen wird, wie Engadget berichtet.

Segway_ninebot_model-max_E-Scooter_roller
Quelle: Segway by Ninebot

Das Model Max ist dabei auf den ersten Bildern etwas kleiner als die bisherigen Modelle. Dafür soll es robuster, zuverlässiger und sicherer sein. Vor allem für Verleiher positiv, denn sie haben dadurch weniger Aufwand und Kosten bei der Reparatur.

Mehr Details verrät Segway noch nicht. Man verspricht, dass der Roller in der Stadt besser und billiger fährt als die Vorgänger-Modelle.

Wie sieht es mit der Zulassung aus?

Die gute Nachricht: Noch in diesem Jahr soll die „Zulassung für Elektrokleinstfahrzeuge“ erfolgen und die Roller damit auf der Straße erlaubt sein. Die schlechte Nachricht: Einfach losfahren geht nicht. Denn die E-Roller brauchen einen Versicherungsschutz und eine Plakette. Zudem dürfen sie nicht schneller als 20 km/h fahren und nur auf dem Radweg oder, falls nicht vorhanden, auf der Straße gefahren werden.

Den Vorgänger vom Model Max haben wir bereits getestet:

Ninebot by Segway KickScooter ES1 Abonniere uns
auf YouTube

In einem frühen Vorschlag waren sogar Blinker an der Lenkstange Pflicht. Diese Regelung wurde aber wieder gestrichen. Die nächsten Schritte für die Zulassung sind nun, die Rückmeldungen aus der Länder- und Verbändeanhörung auszuwerten, danach muss der Entwurf zur EU-Kommission und schließlich noch durch den Bundesrat. Ob Segway bis dahin vielleicht sogar schon ein neues Modell vorgestellt hat?