MirrorLink mit iPhone nutzen: Geht das?

Martin Maciej

Über MirrorLink kann man Bildschirm-Inhalte vom Smartphone auf das Infotainment-System in einem Fahrzeug übertragen. Die Auswahl an unterstützten Smartphones ist jedoch beschränkt. So stellt sich die Frage, ob man MirrorLink mit dem iPhone nutzen kann.

Mit der MirrorLink-Verknüpfung kann man zum Beispiel Anrufe über den Auto-Bildschirm annehmen oder Musik steuern. Besitzer eines iOS-Geräts können jedoch nicht auf MirrorLink-Funktionen zugreifen. iPhones werden von diesem System nicht unterstützt.

Bilderstrecke starten
7 Bilder
6 MirrorLink-Apps, auf die man im Auto nicht verzichten sollte.

Alternative zu MirrorLink mit dem iPhone: CarPlay

Wer MirrorLink-ähnliche Funktionen mit seinem iPhone nutzen will, muss auf das Apple-eigene CarPlay-System zurückgreifen. Dieses wird von allen Apple-Smartphones ab dem iPhone 5 unterstützt. Auch CarPlay spiegelt den Smartphone-Bildschirm auf das Dashboard im Auto. Dank Spracheingabe kann das iOS-Gerät ohne Hände bedient werden. So könnt ihr CarPlay nutzen:

  1. Steuert die Einstellungen des iPhones an.
  2. Wählt hier die Einstellungen für Siri und aktiviert die Spracheingabe, falls noch nicht geschehen.
  3. Nun müsst ihr das iPhone mit dem CarPlay-System verbinden. Dies funktioniert entweder über Kabel oder per Bluetooth. Für eine kabellose Verbindung, müsst ihr Bluetooth-Verbindungen im Fahrzeug und für das iOS-Gerät erlauben. In den allgemeinen iPhone-Einstellungen findet ihr im Abschnitt „CarPlay“ unter „Verfügbare Autos“ euer Fahrzeug.
  4. Ihr könnt jetzt die Sprachsteuerung nutzen und das iPhone über das Auto steuern.
Bilderstrecke starten
13 Bilder
Das ist CarPlay – die Schnittstelle zwischen iPhone und Auto.

Tipps zu CarPlay:

iPhone XS und iPhone XS Max im Größencheck (Video):

iPhone XS und XS Max im Größen-Check.

CarPlay-Alternative

Derzeit unterstützen rund 400 Fahrzeug-Modelle das CarPlay-System. Im Webangebot von Apple findet ihr eine entsprechende Übersicht. Ist euer Auto nicht CarPlay-fähig, könnt ihr eure iPhone-Inhalte über einen Umweg auf dem Auto-Bildschirm anzeigen lassen. Hierfür benötigt . Das Gerät streamt die Bildschirme eines Smartphones auf das Fahrzeug-Display.

  1. Verbindet die Box per Kabel mit dem System im Auto.
  2. In den Fahrzeug-Einstellungen sucht ihr nach den „Eingabe“-Einstellungen.
  3. Wählt die „AUX“-Eingabe.
  4. Stellt sicher, dass das WLAN am iPhone aktiviert ist. Über das Kontrollzentrum könnt ihr das iPhone per AirPlay spiegeln.

Was haltet ihr von CarPlay? Setzt ihr auf iPhone-Funktionen während der Autofahrt? Oder kommt ihr auch ohne das Infotainment-System im Fahrzeug aus?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung