5 iPhone-Tricks: SMS-Empfangsbestätigung, Voicemail einstellen und mehr

von

Auch wenn das iPhone sich noch so intuitiv bedienen lässt – einige Funktionen und Einstellungen sind doch eher versteckt. Wie stellt man zum Beispiel die Voicemail ein, damit das iPhone länger klingelt? Und wie lässt sich der SIM-Lock nach 24 Monaten wieder aufheben? Durch Hinzufügen eines kleinen Befehls ist es sogar möglich, einen SMS-Empfangsbericht zu erhalten.

1. Zeitintervall für Voicemail anpassen

Die Voicemail des iPhones schaltet sich bei Nichtabheben standardmäßig nach einer bestimmten Anzahl von Sekunden ein. Das Zeitintervall lässt sich aber auch individuell festlegen. Dabei sind 5, 10, 15, 20, 25 oder 30 Sekunden möglich. Je nach Provider wählt man folgende Kombination und setzt vor der Raute-Taste das gewünschte Intervall ein:

Telekom:

* * 6 1 * 3 3 1 1 * 1 1 * __  #

O2:

* * 6 1 * 3 3 3 * *  __ #

Vodafone:

* * 6 1 * 5 5 0 0 * 1 1 * __ #

Ein Doppelklick auf die Ein/Aus-Taste leitet einen Anruf übrigens direkt zur Voicemail weiter.

2. SMS-Empfangsbestätigung

Nicht versendete Nachrichten kennzeichnet das iPhone mit einem roten Ausrufezeichen. Wer überprüfen möchte, ob eine SMS auch tatsächlich beim Empfänger angekommen ist, kann zusätzlich eine Empfangsbestätigung anfordern. Dafür gibt man vor die Nachricht den Kurzbefehl *T# (Telekom) beziehungsweise *N# (alle anderen Netze) ein. Für den Empfänger ist dieser Code nicht sichtbar. Der Sendebericht ist kostenlos, die dafür verbrauchten Zeichen werden aber angerechnet.

3. SIM-Lock aufheben

Das iPhone wird mitunter mit einem 24-monatigen SIM-Lock ausgeliefert. Nach Ablauf dieser Frist lässt es sich für die Nutzung mit SIM-Karten anderer Provider freischalten. Das Entsperren kann bei der Telekom jetzt auch online beantragt werden. Dafür benötigt man die Identifikationsnummer (IMEI) des iPhones, die man in den Einstellungen unter Allgemein > Info findet. Bei anderen Providern wird das Aufheben der Sperre bisher nur telefonisch abgewickelt.

4. Letzten E-Mail-Entwurf anzeigen lassen

Ein weiterer Trick betrifft das Mail-Programm. E-Mails lassen sich hier per Klick auf Abbrechen > Entwurf sichern speichern. Hat man eine E-Mail auf diese Art gesichert, so lässt sie sich später schnell wieder aufrufen. Hält man das Icon zum Schreiben einer neuen E-Mail länger gedrückt, wird statt einer leeren Vorlage automatisch die letzte, gesicherte Nachricht aufgerufen.

5. Per E-Mail auf eine SMS antworten

Möchte man per E-Mail auf eine SMS antworten, muss man nicht extra in das Mail-Programm wechseln. Stattdessen klickt man in der SMS-Anwendung auf die obere, graue Menüleiste und scrollt dadurch ganz nach oben. Hier findet man den Menüpunkt Kontakt. Hat man zu dem entsprechenden Kontakt auch eine E-Mail-Adresse eingetragen, genügt ein Klick darauf.


Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: SMS, iPhone


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz