WhatsApp: Blaue Haken zeigen an, wenn Nachricht gelesen wurde

Andreas Floemer
32

Der beliebte Messenger WhatsApp hat mittels serverseitigem Update eine neue Funktion erhalten: Dem Sender wird fortan mit blauen Haken angezeigt, sobald seine Nachricht gelesen wurde.

WhatsApp: Blaue Haken zeigen an, wenn Nachricht gelesen wurde

Künftig zieht die Ausrede „Ich habe deine Nachricht gar nicht gesehen.“ bei WhatsApp nicht mehr. Denn die Messenger-App verfügt neuerdings über eine Lesebestätigung, wie sie beispielsweise auch im Facebook-Messenger zu finden ist. Sobald der Empfänger eine Nachricht gelesen hat, verfärben sich die Häkchen unterhalb der jeweiligen Mitteilung blau. Auch in Gruppenchats und der Broadcast-Funktion hält diese Funktion Einzug. Bei letzteren beiden Funktionen werden die Häkchen blau, sobald alle Empfänger die Nachricht gelesen haben.

whatsapp-blaue-haken
Bislang besaß WhatsApp lediglich graue Häkchen: Der erste Haken erschien, sobald die gesendete Nachricht auf WhatsApps Servern angekommen ist, das zweite indiziert die erfolgreiche Zustellung beim Empfänger. Mit der Blaufärbung erhält der Sender nun auch die Gewissheit, dass seine Nachricht gelesen wurde. Ob diese Zusatzfunktion letztlich sinnvoll ist, sei dahingestellt, zumal innerhalb der App in der linken oberen Ecke eines Chats bereits angezeigt wird, wann der Kontakt zuletzt online war – sofern erwünscht.

whatsapp-blaue-haken-faq

Angesichts dessen, dass WhatsApp erst Anfang dieses Jahres verbesserte Privatsphäre-Einstellungen erhalten hatte, in denen Nutzer festlegen können, welche anderen Nutzer den „Zuletzt online“-Status, das eigene Profilbild und den Status-Text sehen können, verwundert es schon etwas, dass plötzlich eine nicht abstellbare Lesebestätigung in die Anwendung integriert wird.

Wie bereits erwähnt, ist die „Gelesen“-Funktion keine absolute Neuerung – diverse Anwendungen besitzen sie –  hier seien neben dem Facebook-Messenger und Hangouts auch Threema zu erwähnen. Bei letzterem lässt sich dieses Feature allerdings abschalten. Es ist zu hoffen, dass WhatsApp in einem der kommenden Updates eine entsprechende Einstellungsmöglichkeit zur Deaktivierung integriert.

Was haltet ihr von der neuen WhatsApp-Funktion?

Quelle: WhatsApp FAQ [via The Next Web]

► Tipp: Mit der WhatsApp-Prepaid-SIM immer WhatsAppen – auch ohne Guthaben

Weitere Themen: WhatsApp

Neue Artikel von GIGA ANDROID