Anleitung: iOS 6.1.3 Tethered Jailbreak von iPhone 3GS, iPhone 4 und iPod touch 4

von

iPhone 4 iOS 6.1.3 Tethered Jailbreak

iOS 6.1.3 lässt sich auf einem iPhone 3GSiPhone 4 und iPod touch 4 jailbreaken. Hierbei handelt es sich jedoch um einen kabelgebundenen (tethered) Jailbreak. Das bedeutet, dass das gejailbreakte Gerät, je nach installierten Jailbreak-Apps und -Tweaks, Starthilfe von einem Computer benötigt. Ein vollständiger nicht-kabelgebundener (untethered) Jailbreak von iOS 6.1.3 ist aktuell noch nicht verfügbar.

Voraussetzungen:

  • redsn0w 0.9.15b3 herunterladen
  • mindestens Windows XP, OS X 10.5
  • Sicherung der auf dem iOS-Gerät befindlichen Daten mit iTunes/iCloud erstellen (Anleitung)
  • Passcode-Sperre beim iOS-Gerät deaktivieren
  • iOS 6.1.3 muss auf dem Gerät vorinstalliert sein
  • iOS 6.0 für das zu jailbreakende iOS-Gerät herunterladen

Folgende Geräte werden unterstützt:

redsn0w 0.9.15b3 Download:

iOS 6.1.3 Download:

iOS 6.0 Download:

Anleitung iOS 6.1.3 Tethered Jailbreak:

  1. Das iOS-Gerät per USB mit dem Computer verbinden
  2. redsn0w öffnen und auf “Extras” klicken
  3. Nun auf “Select IPSW” klicken und das zuvor heruntergeladene iOS 6.0 auswählen

  4. Per klick auf “Back” zurück zum Hauptfenster
  5. Auf “Jailbreak” klicken und den Anweisungen von redsn0w folgen
    1. Install Cydia” muss angehakt sein
    2. Das zu jailbreakende iOS-Gerät muss in den DFU-Modus versetzt werden. redsn0w leitet hier an.
    3. Das Gerät wird jetzt gejailbreakt
  6. Nach erfolgreichem Jailbreak startet das iOS-Gerät automatisch neu, jedoch ohne Jailbreak. Der Sperrbildschirm sollte zu sehen sein.
  7. Jetzt muss noch Starthilfe gegeben werden.

Anleitung Tethered Boot:

Da es sich hierbei um einen Tethered Jailbreak handelt, braucht das gejailbreakte iOS-Gerät Starthilfe durch redsn0w:

  1. iOS-Gerät per USB mit dem Computer verbinden (wenn nicht schon geschehen)
  2. redsn0w starten
  3. auf “Extras” klicken
  4. wieder “Select IPSW” anklicken und iOS 6.0 auswählen
  5. Jetzt auf “Just boot” klicken
  6. Das Gerät wird jetzt erneut in den DFU-Modus versetzt. Hierfür den Anweisungen von redsn0w folgen.
  7. Wenn die Starthilfe erfolgreich war, ist während des Gerätestarts statt des Apple-Logos eine Ananas zu sehen.
  8. Fertig.
Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: Redsn0w, iTunes für Mac, goto fail – CVE-2014-1266: Die SSL-Schwachstelle in OS X und iOS


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • Yosemite auf einem Achtel der...

    Yosemite auf einem Achtel der Macs in...

    OS X 10.10 Yosemite wird ähnlich schnell angenommen wie sein Vorgänger: Rund eine Woche nach Veröffentlichung befindet sich Yosemite auf 12,8 Prozent... mehr

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz