Excel Vorlagen: Die besten Vorlagen für die Tabellenkalkulation

Jonas Wekenborg

Auch wer regelmäßig mit der Tabellenkalkulation von Microsoft arbeitet, heißt ab und an kostenlose Vorlagen für Excel überaus Willkommen. Denn nicht immer ist die Zeit und die Muße vorhanden, sich selbst Templates zu erstellen und mitunter fehlt auch einfach das Wissen darüber, was in die Tabellen hineingehört. Wir haben die besten Vorlagen für Excel Vorlagen in den Bereichen Kassenbuch, Haushaltsbuch, Zeiterfassung und mehr für euch zusammengetragen.

Excel Vorlagen: Die besten Vorlagen für die Tabellenkalkulation

Zugegeben, einfallsreich sind die Namen der Excel-Vorlagen selten, dafür beschreiben sie aber auf den Punkt, was man mit ihnen anfangen soll. Wir stellen euch einige der hilfreichsten Templates für Excel (und OpenOffice) vor, die man in den verschiedenen Bereichen ab und an brauchen kann.

So fügt ihr Excel-Vorlagen ein

Um eine der hier aufgeführten Vorlagen für Excel in die Tabellenkalkulation einzufügen, startet ihr einfach ein neues Dokument und geht danach wie folgt vor:

  1. Wählt für die Neue Arbeitsmappe unter Vorlagen > Installierte Vorlagen das gewünschte Template aus
  2. Die Vorlagen müssen dafür natürlich im entsprechenden Ordner liegen, also z.B. C:\Microsoft Office\Templates\1031

Excel Vorlagen: Kassenbuch

Kasse
Die Vorlage für das Kassenbuch ist zwar zeitlich eingeschränkt nutzbar und wird auch nicht mehr vom Anbieter weiterentwickelt, bietet aber bereits einen guten Einblick in die verfügbaren Spalten und Zeilen, die ein vollständiges Kassenbuch beinhalten sollte.

downloaden

Auf der Offiziellen Homepage von kabuch.de könnt ihr außerdem online Kassenbuch führen. Das könnt ihr 3 Monate komplett kostenfrei ausprobieren und euch entweder anschließend für eine Verlängerung der Nutzungsdauer registrieren oder aber die Excel-Vorlage selbständig weiterführen.

Excel Vorlagen: Haushaltsbuch

keksdose
Einnahmen, Ausgaben und alles im Überblick behalten fällt manchmal schwer. Mit einem Haushaltsbuch, das sorgfältig in Excel geführt oder ausgedruckt an die Wand geheftet wird, verliert man nicht so schnell die Finanzen im Haushalt aus den Augen.

Das Template für Excel und OpenOffice ist komplett kostenlos, darüber hinaus bietet der Entwickler Uwe Brüning auf seiner Homepage noch zahlreiche Musterbeispiele zur Einarbeitung in die Tabellenkalkulation.

downloaden

Excel Vorlagen: Zeiterfassung und Brutto-Netto-Rechner

uhr
Ihr seid Arbeitnehmer und wollt euch selbst eine Übersicht über euer Zeitkonto machen und dabei Gehalt, Überstunden und Brutto- sowie Nettoverdienst im Auge behalten? Mit der Excel-Vorlage Zeiterfassung sind Stundennachweise, Gehaltsrechnungen und -abrechnungen nicht länger euer Problem.

Einfach in die vorgefertigte Excel-Tabelle eintragen und die zugrundeliegenden Formeln spucken euch in Null-Komma-Nichts die gewünschten Ergebnisse aus. Das Template enthält zusätzlich einen Reiter für den Gehaltsrechner.

downloaden

Excel Vorlagen: Urlaubsplaner

palme
Zwar könnt ihr über die Excel-Vorlage Urlaubsplaner keine Flüge oder Hotels buchen, dafür habt ihr aber immer eure Krank-, Urlaubs- und Fehltage im Überblick. Einfach zu bedienen und leicht auszufüllen, verpasst ihr so nie wieder eine Krankmeldung von euch oder euren Angestellten.

Die Excel-Vorlage für den Urlaubsplaner kann kostenlos genutzt werden, entbehrt dann allerdings der Makros.

downloaden

Excel Vorlagen: Heiz- und Nebenkosten

heizung
Egal ob ihr Mieter oder Vermieter seid: Mit der Heiz- und Nebenkostenvorlage für Excel könnt ihr einfach alle Kosten rund um die Gas, Wasser, Sch… in die Tabellenkalkulation eintragen und euch die Ergebnisse formschön darlegen lassen.

Dabei müsst ihr euch als Mieter nicht darum scheren, dass die Excel-Vorlage lediglich als Shareware-Version vorliegt, da diese immernoch zwei Wohneinheiten behandeln lässt, in die Name des Mieters, Anzahl der Personen, Wohnfläche, Angaben zu den Verbraucherzählern wie Warmwasser, Kaltwasser, Heizung und Direktkosten der Wohneinheit eingetragen werden können.

downloaden

Excel Vorlagen: Kalender

Kalenderblatt
Erstellt euch mit der Vorlage für den Excel-Kalender einfach einen Jahreskalender und druckt ihn aus. Im Template enthalten sind alle Wochentage (abhängig vom Jahr, das ihr eintragt), regionale und nationale Feiertage und den Rest könnt ihr euch formschön vornotieren, damit ihr beispielsweise nie wieder einen Geburtstag vergesst.

downloaden

 

Zum Thema: Gutschein Vorlage Word

Weitere Themen: Microsoft

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE