Microsoft Office für iPad und iPhone (Download): Word- & Excel-Dateien bearbeiten

zum App Store

Word, Excel und PowerPoint – das sind die Office-Apps von Microsoft für iPhone und iPad. Seit November können sie weitgehend ohne Office 365-Abo genutzt werden, die Bearbeitung von Dokumenten ist nun möglich.

Alle drei Apps – also Word, PowerPoint und Excel – hat Microsoft auf Version 1.6 aktualisiert. Ab sofort ist es möglich, die Dokumente in iCloud zu speichern. Der Zugang findet sich im Reiter Öffnen -> Speicherorte. Hier müssen wir auf den Menüpunkt Mehr klicken, um zum Onlinespeicher von Apple zu gelangen. iOS 8 ist erforderlich.

Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien auf dem iPad mit MS Office bearbeiten

Die Office-Apps von Microsoft lohnen einen genaueren Blick, vor allem für iPad-Besitzer. Ursprünglich war die umfangreiche, aber teure Cloud-Lösung Microsoft Office 365 – ob per In-App-Kauf oder bei erworben – die Voraussetzung, um die Apps nutzen zu können, sprich: Um Word-, Excel- und PowerPoint-Modelle bearbeiten zu können, musste man zahlen. Im November schaltete Microsoft überraschender Weise die Apps für jedermann frei. Nur für einige Premium-Funktionen in Word, Excel und PowerPoint ist es unumgänglich, den Dienst zu buchen.

Im Folgenden iPad-Screenshots von Microsoft Office, Links für weitere Informationen sowie die Download-Links:

Das ist Microsoft Office für iPad und iPhone

Microsoft Office für iPad und iPhone besteht aus den drei Anwendungen...

Microsoft Office für iPad: Word

Microsoft Office für iPad: Excel

Microsoft Office für iPad: PowerPoint

 

Die Geschichte der Office-Apps bis zum heutigen Stand ist recht wirr: Microsoft startete mit einer Office-App für iPhone, die in unserem Test rein gar kein Lob einheimsen konnte. Dafür überzeugte der Entwickler dann aber mit drei iPad-Apps – den hier genannten. Siehe: „Word für iPad im Test: Tolle App, wäre da nicht...“ Für eine aktive Nutzung war zunächst die Buchung eines guten, aber für viele zu umfangreichen Office-Abos notwendig. Dann wandelte Microsoft die iPad-Apps zu Universal-Apps um, seitdem können sie also auch auf dem iPhone genutzt werden. Seit November ist – wie oben beschrieben – die Nutzung auch ohne Abo möglich.

Microsoft Office für iPad: Kostenloser Download von Word, Excel, PowerPoint

Hier die Links für den kostenlosen Download der drei Office-Apps Word, Excel und PowerPoint:

Microsoft Word
Preis: Kostenlos
Microsoft Excel
Preis: Free
Microsoft PowerPoint

Übrigens: Eine neue Desktop-Version, Microsoft Office 2016 für Mac, ist vor kurzem erschienen.

Zum Thema:

zum Hersteller von

Weitere Themen: Microsoft

Weitere Artikel zu Microsoft Office für iPad und iPhone (Download): Word- & Excel-Dateien bearbeiten
  1. Word: Inhaltsverzeichnis (automatisch) erstellen

    Johannes Kneussel
    Word: Inhaltsverzeichnis (automatisch) erstellen

    Natürlich kann man ein Inhaltsverzeichnis in Word auch manuell erstellen, viel schneller geht es allerdings mit der Funktion, ein Inhaltsverzeichnis automatisch erstellen, einfügen und pflegen zu lassen. So muss man nicht jedes Kapitel und jede Seitenzahl von...

  2. Word: Dokumente als JPG abspeichern - So klappts

    Johannes Kneussel
    Word: Dokumente als JPG abspeichern - So klappts

    In manchen Situationen ist eine JPEG-Bilddatei praktischer als eine Word-Datei. Beispielsweise wenn man den Inhalt auf eine Website laden möchte, die nicht mit Word-Dokumenten arbeiten kann. Oder wenn man die Datei mit einem Programm anzeigen möchte, das nicht...

  3. Excel: Formeln aller Zellen anzeigen - So gehts

    Johannes Kneussel
    Excel: Formeln aller Zellen anzeigen - So gehts

    Habt ihr eine umfangreiche Excel-Tabelle mit zahlreichen Formeln erstellt, kann es sinnvoll sein, zur besseren Übersicht die Formeln aller Zellen auf einmal anzeigen zu lassen. Wir verraten euch, wie ihr alle Berechnungen auf einmal einblendet – und natürlich...

  4. Excel: VERKETTEN-Funktion

    Johannes Kneussel
    Excel: VERKETTEN-Funktion

    Mit der Funktion VERKETTEN habt ihr in Excel die Möglichkeit, verschiedene Zellen oder Zellbereiche in einer anderen Zelle miteinander zu verknüpfen, um Wortphrasen oder ganze Sätze mit unterschiedlichen Variablen zu erstellen. Wir zeigen euch, wie es funktioniert...

  5. Word: Hintergrundfarbe ändern - So klappts!

    Johannes Kneussel
    Word: Hintergrundfarbe ändern - So klappts!

    Egal ob für Gedicht, Einladung zum Geburtstag oder einfach nur so: Es gibt viele Gründe, Word-Dokumente schön farbenfroh zu gestalten. Mit einer anderen Hintergrundfarbe ist das ein Leichtes. Wir zeigen euch, wie ihr in Word eine andere Farbe als das allgegenwärtige...

  6. Word: Sprache ändern (Rechtschreibprüfung PC/Mac)

    Johannes Kneussel
    Word: Sprache ändern (Rechtschreibprüfung PC/Mac)

    Die Rechtschreibprüfung von Word ist recht intelligent. In der Regel wird die verwendete Sprache zuverlässig erkannt. Es gibt allerdings auch Ausnahmen und Word überprüft einen Textabschnitt mit der falschen Sprache als Grundlage. So wird die Rechtschreibkontrolle...

  7. Excel: Betrag berechnen einfach gemacht

    Johannes Kneussel
    Excel: Betrag berechnen einfach gemacht

    Möchte man in Excel den Betrag bzw. den Absolutwert einer Zahl berechnen, scheint es dafür auf den ersten Blick keine Funktion zu geben. Das liegt daran, dass die notwendige Funktion mit ABS etwas unglücklich benannt wurde. Wir zeigen euch, wie es funktioniert...

  8. Word: Abbildungsverzeichnis erstellen

    Johannes Kneussel
    Word: Abbildungsverzeichnis erstellen

    Schreibt man einen wissenschaftlichen Aufsatz oder einen anderen Text, in dem viele Abbildungen, Tabellen oder Formeln Verwendung finden, kann es Sinn ergeben, das Dokument mit einem Abbildungsverzeichnis zu versehen. In unserer Anleitung zeigen wir euch, wie ihr...

  9. Excel: Teilsumme mit TEILERGEBNIS berechnen

    Johannes Kneussel
    Excel: Teilsumme mit TEILERGEBNIS berechnen

    Hat man eine längere Liste an Werten, die man mit Excel berechnen möchte, kann es der Übersichtlichkeit dienen, Teilsummen zu berechnen zu lassen, die die Kosten für einen bestimmten Bereich ausgeben. Mit Funktionen wie SUMME kommt es hierbei aber zu Problemen...

  10. Excel: Druckbereich festlegen und anpassen

    Johannes Kneussel
    Excel: Druckbereich festlegen und anpassen

    Möchte man immer wieder lediglich einen bestimmten Bereich eines Excel-Tabellenblattes ausdrucken, die restlichen Daten allerdings nicht, dann kann es Sinn ergeben, einen festen Druckbereich festzulegen. Wir zeigen euch, wie ihr das in Excel einstellen könnt...

  11. Word: Dokument öffnen, bearbeiten & speichern

    Johannes Kneussel
    Word: Dokument öffnen, bearbeiten & speichern

    Um eine Word-Datei zu öffnen, muss man sich nicht extra die kostenpflichtige und umfangreiche Office-Suite von Microsoft zulegen. Diese bietet zwar viele Ausstattungsmerkmale und lässt sich sehr komfortabel bedienen, möchte man allerdings lediglich ein Word-Dokument...

GIGA Marktplatz