Telefonieren mit WhatsApp: Anruffunktion ab sofort freischaltbar

Martin Malischek
402

Lange wurde über mögliche Freischaltung der Telefonie des Messenger-Riesen WhatsApp diskutiert – nun ist sie da. Mit der aktuellen Beta-Version, die man bei uns herunterladen kann, wird die WhatsApp-Telefonie automatisiert freigeschaltet.

Telefonieren mit WhatsApp: Anruffunktion ab sofort freischaltbar

Update vom 31. März 2015: Mehreren Leserhinweisen zufolge wird die WhatsApp-Anruffunktion mit der Beta-Version 2.12.19 dauerhaft für alle Nutzer freigeschaltet. Die entsprechende APK-Datei bieten wir zum Download an. Zur Aktualisierung muss in den Sicherheitseinstellungen des Smartphones der Installation von Apps aus Drittanbieterquellen zugestimmt werden. Mit der von uns angebotenen APK bekommt man weiterhin WhatsApp-Aktualisierungen über den Play Store, Nutzerdaten gehen nicht verloren. Vielen Dank für die zahlreichen Hinweise!

WhatsApp-Update herunterladen & aktualisieren - So gehts

Update vom 09. März 2015: WhatsApp hat den Freigabeprozess der Funktion zum Telefonieren mittlerweile wieder deaktiviert. Zwar können freigeschaltete WhatsApp-Nutzer die Funktion weiterhin verwenden und alle WhatsApp-Mitglieder anrufen, noch nicht freigeschalteten Empfängern wird jedoch nicht mehr zu der Funktion verholfen.

Zwei erwartete Features wurden in den letzten Wochen vom grünen Messenger, der seit Mitte Februar 2014 zum Facebook-Imperium gehört, hinzugefügt: Per WhatsApp Web können WhatsApp-Nachrichten auch über den Browser beantwortet und Konversationen begonnen werden, mittels der WhatsApp-Telefonie kann fortan jeder WhatsApp-Kontakt kostenlos angerufen werden – lediglich das Datenvolumen wird in Mitleidenschaft gezogen, sofern man sich nicht in einem WLAN-Netz befindet.

WhatsApp: Telefonie offiziell verfügbar

whatsapp-artikelbild

Die Funktionsweise ist denkbar einfach: Ist die Funktion „WhatsApp-Telefonie“ freigeschaltet worden, findet sich in der App ein neuer Reiter namens „Anrufe“ bei dem die bereits geführten Gespräche aufgelistet werden. Zudem erscheint in jedem Chatfenster ein Telefonsymbol mittels dem die jeweiligen Kontakte direkt angerufen werden können. Ein neuer Anruf kann begonnen werden, indem im Anrufe-Reiter auf das Telefonsymbol getippt wird. Wird man angerufen, hat man die Möglichkeit, den Anruf abzulehnen und dem Anrufer anschließend aus voreingestellten Texten eine Nachricht zu senden oder optional einen eigenen Text zu formulieren.

whatsapp-calls_1
whatsapp-anrufe_2
whatsapp-anrufe_1

Um mit dem Messenger WhatsApp zu telefonieren zu können, muss man erstmalig ein Gespräch mit einem Nutzer geführt haben, bei dem die Funktion bereits freigeschaltet wurde – sofern man sich nicht zu den Glücklichen zählen kann, bei denen das Feature bereits serverseitig und ohne Zutun freigeschaltet wurde. Außerdem benötigt man die WhatsApp-Version 2.11.552, die wir am Ende des Artikels zum Download anbieten.

Bislang können sich lediglich Android-Nutzer untereinander anrufen sowie iOS-Nutzer Android-Nutzer, Android-Nutzer selbst können bis dato keine Apple-Smartphones ansteuern.

WhatsApp-Version 5.11.552 downloaden (18,8 MB)

WhatsApp-Update herunterladen & aktualisieren - So gehts

via Mobiflip

Hat dir "Telefonieren mit WhatsApp: Anruffunktion ab sofort freischaltbar" von Martin Malischek gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: WhatsApp Plus, Whatsapp für iPhone, WhatsApp Inc.

Neue Artikel von GIGA ANDROID