MacBook-Firmware-Update behebt seltenes Batterie-Problem

von

Besitzer diverser MacBook-, MacBook-Air- und MacBook-Pro-Modelle aus den Jahren 2010 und 2011 können sich bei Apple ein Update für die Firmware ihres Rechners herunterladen. Das Update behebt ein seltenes Problem, durch das die Batterie im Extremfall ihren Dienst versagen konnte.

MacBook-Firmware-Update behebt seltenes Batterie-Problem

Von dem Problem betroffen ist das weiße MacBook aus dem Jahr 2010, die 11- und 13-Zoll-MacBook-Air-Modelle aus den Jahren 2010 und 2011 sowie die 13-Zoll-MacBook-Pro-Modelle der Jahre 2010 und 2011.

Das Firmware-Update behebt ein Problem, das den meisten Benutzern dieser Geräte noch nicht aufgefallen sein dürfte – selbst, wenn ihr Gerät betroffen ist: Aufgrund eines Firmware-Fehlers kann es vorkommen, dass eine Batterie ihren Dienst verweigert, wenn diese bereits mehr als 1000 Ladezyklen hinter sich gebracht hat.

Das Update ist sowohl über Apples Website als auch über die Sotwareaktualisierung des Betriebssystems erhältlich. Der Download ist weniger als ein Megabyte groß.

Weitere Themen: MacBook Air, Macbook


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz