Galaxy Nexus: Android 4.1 Jelly Bean bereits verfügbar

Frank Ritter
11

Auf der Google I/O wurde gestern Abend die neue Android-Version 4.1 „Jelly Bean“ vorgestellt. Das erste Gerät, das damit ausgestattet wird, ist das Google-Tablet Nexus 7. Das ist jedoch nur zur Hälfte richtig: Konferenzteilnehmer erhielten eine GSM-Version des Galaxy Nexus als Geschenk – für die prompt Jelly Bean als OTA-Update ausgerollt wurde. Kein Wunder, dass das Update zum Selbstflashen bereits in einschlägigen Foren auftaucht.

Galaxy Nexus: Android 4.1 Jelly Bean bereits verfügbar

Eine kleine Einschränkung: Das Update, das als ZIP-File sogar bereits direkt bei Google herunterladbar ist, wurde bislang nur für die so genannten Yakyu-Devices zur Verfügung gestellt. Die Kollegen von den XDA-Developers glauben jedoch, dass die Schwestermodelle mit dem Code Takju ebenfalls flashbar sein dürften. Wer also ein Galaxy Nexus besitzt, genug Flash-Erfahrung hat und weiß, was er tut, sollte sich das Firmware-Image bei den XDA-Developers herunterladen. Bitte vergesst auch nicht, Bericht zu erstatten, wie sie denn so ist, die neue Android-Version.

Nicht-Galaxy Nexus-Besitzer wie ich können sich immerhin die ersten Eindrücke und gesammelten Screenshots des Nutzers ArmanUV ansehen.

XDA-Developers Forum: Jelly Bean OTA für das Galaxy Nexus GSM [via XDA News]

>> Galaxy Nexus kaufen: | | |

Dieser Artikel ist ursprünglich auf androidnext.de erschienen. androidnext und GIGA ANDROID sind jetzt eins. Mehr erfahren.

Weitere Themen: Samsung Galaxy Nexus GT-I9250 Handbuch

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz